Was ist Tropfen-Schmieden?

Tropfenschmieden ist ein Metallarbeitsprozeß, der stufenweise ein erhitztes Stück Metall formt, genannt einen Barren. Es mit.einbezieht orm, den Barren zu bilden in wiederholte Schläge von einem Hammer oder stirbt, der angehoben und dann auf das Teil fallen gelassen, ihn flachdrückt oder ihn in eine Form zwingt. Abhängig von der Kompliziertheit des Teilentwurfs, erfordert der Prozess manchmal using mehrere stirbt in der Weiterentwicklung. Der Tropfenschmiedenprozeß produziert normalerweise einen nahen Näherungswert des fertigen Stückes, aber zusätzliches gewöhnlich maschinell bearbeiten angefordert h, um es innerhalb der Toleranz zu holen. Tropfenschmieden ist während der Automobilindustrie am meisten benutzt, wenn es verschiedene Maschinenteile, Zahnräder und Wellen produziert.

Die Würfel, die für Tropfenschmieden gewöhnlich benutzt, gebildet von einem hohen legierten Stahl, benannt Werkzeugstahl. Würfel schmiedend, entworfen, stoßfest und haltbar zu sein, und sie können Tausenden der schnellen Heizung und der abkühlenden Zyklen im Allgemeinen widerstehen. Tropfenschmiedenwürfel gebildet normalerweise zur Hälfte zwei. Die Hälfte, genannt den Hammer, angebracht zum Block r, der auf den Barren angehoben und fallen gelassen. Die untere Hälfte, genannt den Amboss, ist normalerweise sterben ein stationäres gegen, welches der Barren geschmiedet.

Tropfenschmieden Öffnen-sterben getan mit Würfeln, die nicht vollständig das Werkstück einschließen. Die Würfel sind normalerweise flach, obgleich umrissene Würfel oder Ausschnittwürfel außerdem benutzt werden können. Der geöffnete Entwurf erlaubt Raum, damit der Barren erweitert, während er zur gewünschten Stärke gehammert.

Techniken verbanden allgemein mit öffnen-sterben Tropfenschmieden einschließen cogging und die Einfassung. Cogging ist der Prozess von einen Stab oder einen Barren der Länge nach nach und nach flachdrücken. Dieser Prozess verwendet, um die gewünschte Stärke zu erzielen, nachdem kann er umrandet werden. Rand erfolgt normalerweise mit einem konkaven sterben. Diese Technik konzentriert und formt das Material entlang den Seiten und den Enden des geschmiedeten Teils, um konstante Ränder und korrekte Breite zu erzielen.

das Schmieden, manchmal gekennzeichnet, als geschlossen-sterben Tropfenschmieden, formen-geformte Würfel des Gebrauches Eindruck-sterben. Wenn der Hammer auf das Werkstück fallen gelassen, ist das heiße Metall in die Würfelräum Zwangs, die abschließende Form des Faches zu verursachen. Während das Metall gezwungen, um an den Würfel anzupassen, zusammengedrückt das überschüssige Material, genannt Blitz, heraus. Der Blitz muss entfernt werden, nachdem das Schmieden abgeschlossen.

Eine andere allgemeine Art von geschlossen-sterben Schmieden benannt flashless Schmieden. Dieser Prozess gekennzeichnet auch als zutreffendes geschlossen-sterben das Schmieden, weil das Werkstück vollständig durch den Würfel eingeschlossen und verhindert Blitz an der Formung. Viele Hersteller bevorzugen flashless Schmieden, weil der Blitz, der durch produziert, Schmieden kann Hälfte des ursprünglichen Barrens fast erklären Eindruck-sterben.