Was ist Ziegelstein-Dichtungsmittel?

Ziegelsteindichtungsmittel ist eine schützende Schicht, die an den Außenziegelsteinoberflächen, wie Kaminen, Wänden oder Patios angewendet. Weil Ziegelstein hauptsächlich aus natürlichem Lehm besteht, neigt er, eine hoch-poröse Oberfläche zu kennzeichnen. Während Feuchtigkeit in den Ziegelstein im Laufe der Zeit durchsickert, kann sie führen, um wegen des Einfrierens oder der Temperaturwechsel zu beschädigen. Ziegelsteindichtungsmittel abhält Wasser t und verhindert Sprünge und andere Zeichen des Schadens, die nicht nur das Aussehen eines Ausgangs auswirken, aber könnte seine strukturelle Vollständigkeit möglicherweise auswirken.

Die Feuchtigkeit, die zum Ziegelsteinschaden beiträgt, kommt von einer Vielzahl von Quellen. Regen kann in den Ziegelstein tränken, oder der Ziegelstein könnte natürliche Feuchtigkeit aus feuchter Luft heraus zeichnen. Klimaanlagenkondensation oder -lecks können den Ziegelstein aus dem Haus heraus eindringen oder heraus. Verstopfte oder fehlerhafte Gossen können Regenwasser hinunter die Wände des Hauses laufen auch lassen und die Ziegelsteine hohen Stufen der Feuchtigkeit aussetzen.

Sobald die Feuchtigkeit den Ziegelstein kommt, kann sie den Ziegelstein veranlassen zu erweitern und passendes zu natürlichem abzuschließen Zyklen während des Jahres einfrieren-und-auftauen. Diese Expansion und Kontraktion ausübt Druck auf dem Ziegelstein ck, den die zu Sprünge und die Spaltung führt. Unerwünschte Feuchtigkeit kann durch den Ziegelstein auch überschreiten und die hölzerne gestaltenstruktur des Ausgangs und führen, um zu verrotten und Mehltau betreten. Diese Art des ungesehenen Wasserschadens verkürzt das Leben der Struktur und kann zur ungesunden Form innerhalb der Wände des Hauses beitragen.

Installateure anwenden Ziegelsteindichtungsmittel using grundlegende Anstrichtechniken e. Die Ziegelsteinschicht kommt gewöhnlich mit einem freien Ende, das auf die Oberfläche des Ziegelsteines und des Mörsers gebürstet werden oder gerollt werden kann. Ein Farbensprüher hilft, den imprägniernprozeß des Ziegelsteines für größere Strukturen zu beschleunigen.

Einige Farben und Zündkapseln enthalten Ziegelsteindichtungsmittel, während andere nicht tun. Eigenheimbesitzer, die planen, Ziegelstein zu malen, sollten ein Ziegelsteindichtungsmittel zuerst anwenden und warten, dass es vor Anstrich oder Schiess-Zündsatz trocknet. Es ist auch nützlich, eine Schablone oder einen Respirator beim Anwenden des Ziegelsteindichtungsmittels zu tragen, besonders wenn, einen Farbensprüher verwendend.

Vorhandene Ziegelsteinoberflächen müssen gesäubert werden und prepped, bevor Ziegelsteindichtungsmittel erfolgreich angewendet werden kann. Schmutz und Schmutz können durch Druck- oder Energienreinigung entfernt werden. Chlorid kann erfordert werden, um Form oder Mehltau zu beseitigen, und ihn von zurück wachsen zu halten, sobald das Dichtungsmittel angewendet worden. Die weißen Streifen des Kalziums oder des Salzes auf dem Ziegelstein, bekannt als Blüte, können entferntes eine Druckunterlegscheibe eigenhändig scheuern oder verwenden sein.