Was ist beruhigter Stahl?

Beruhigter Stahl ist eine Form des Stahls, der behandelt worden, um sie völlig zu desoxydieren, wenn er während der Gussteilphase verarbeitet. Deoxidation des Stahls sicherstellt eine sogar Übereinstimmung in der Fertigware bei der Erhöhung von Dichte und von Haltbarkeit. Es gibt einige Anwendungen für beruhigten Stahl, und bestimmte Grade des Stahls müssen getötet werden, um Materialstandards zu entsprechen. Materialprüfung kann verwendet werden, um festzustellen, ob Stahl desoxydiert worden, wenn es Zweifel über die Vollständigkeit eines Stahlproduktes gibt.

Wenn Stahl für Gussteil erhitzt ist, einwirkt er auf den Sauerstoff in der Luft. Gewöhnlich wird etwas Sauerstoff im flüssigen Stahl aufgelöst und reist mit ihm in die Form. Etwas von dem Sauerstoff sprudelt heraus als die StahlBanken in der Form, aber etwas von ihm wird eingeschlossen, wo es auf den Carbon im Stahl einwirkt, um Kohlenmonoxid herzustellen.

Das Kohlenmonoxid verursacht der Reihe nach kleine Luftblasen innerhalb der Fertigware. Diese Luftblasen kompromittieren die Vollständigkeit des Stahls und verursachen schwache Punkte, die brechen konnten oder Bruch, besonders unter Belastung. Die Luftblasen stören auch die Beschaffenheit des Stahls, und bilden sie weniger dicht. In einigen Fällen kann dieses möglicherweise nicht angesehen werden, während ein Problem, aber in anderen, es eine Ausgabe werden kann. Der Stahl z.B., der in der Fertigung einer Brücke benutzt muss in der Lage sein, Druck ohne entwickelnde Sprünge zu widerstehen.

Wenn beruhigter Stahl gebildet, hinzugefügt ein Material wie Aluminium, Silikon oder Mangan dem Stahl ngan, bevor es in die Formen gegossen. Dieses desoxydiert den Stahl und zwingt den Sauerstoff aus dem Stahl heraus damit, bis es die Form schlägt, am meisten, wenn nicht aller Sauerstoff gegangen. Einige Leute sagen, dass das “killed† ein Hinweis auf der Tatsache ist, die der Stahl nicht in der Form sprudelt, einmal, das er gegossen.

Beruhigter Stahl hat ein sehr sogar Korn und eine Beschaffenheit resultierend aus dem Fehlen Kohlenmonoxidluftblasen. Er ist auch sehr dicht und ermangelt die kleinen Löcher, die im Stahl gefunden, der nicht getötet worden, das es schwerer als Stücke Stahl der selben Größe bildet, die nicht diesem Prozess unterworfen worden. Beruhigter Stahl ist manchmal abhängig von Schrumpfung wegen der Dichte, die ein Interesse in bestimmten Gussteilanwendungen sein kann. Diese Stärke und Haltbarkeit des Stahlproduktes erhöht durch Deoxidation, obgleich Faktoren die Qualitäten eines fertigen Stahlproduktes beeinflussen können.