Was ist das nordamerikanische Industrie-Klassifizierungssystem?

Das nordamerikanische Industrie-Klassifizierungssystem (NAICS) ist ein System, das bestimmte Industrien einstuft, die auf spezifischen Parametern basieren. Der Hauptzweck für das System ist, ein Klassifizierungssystem für die US-Behörde für Bevölkerungsstatistik, Büro von Arbeitskräftestatistiken und andere Organisationen zur Verfügung zu stellen, die seine Parameter ausborgen können. Das nordamerikanische Industrie-Klassifizierungssystem war ein Produkt, das von der Mitarbeit mit Kanada und Mexiko getragen wurde.

Zuerst vorgestellt 2003, wurde das nordamerikanische Industrie-Klassifizierungssystem geplant, um zur industriellen Standardklassifikation zu ersetzen (SIC). SIC wurde zur Hälfte erste des 20. Jahrhunderts geplant und galt als überholt als die Arten der Geschäfte, die in den Jahren geändert wurden. Dieses war besonders offensichtlich, als die Informationswirtschaft anfing, Einfluss am Ende des 20. Jahrhunderts zu nehmen. Die Zahl Hauptkategorien ging von 10 im SIC bis 20 im nordamerikanischen Industrie-Klassifizierungssystem.

Um das nordamerikanische Industrie-Klassifizierungssystem zu verstehen, ist es zuerst notwendig die NAICS Codes zu verstehen. Diese werden in eine Zahl mit sechs Stellen aufgegliedert. Die ersten zwei Stellen geben den Industriesektor, während das folgende den Industriesubsektor bezeichnet. Die vierte Stelle zeigt die Industriegruppe an. Die fünfte Stelle erklärt, was die spezifische Industrie ist. Die letzte Stelle kann verschiedene Sachen in jedem der verschiedenen Länder anzeigen und ist die einzige Stelle, die nicht allgemein konstant ist.

Die 20 Hauptabteilungen von NAICS umfassen fünf in der NAICS Industrie, oder Waren, Abschnitte und 15 in anderen NAICS Geschäftsabschnitten produzierend, die zum Dienstleistungssektor spezifisch ist. Industrielle Klassifikationen umfassen: Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischen und Jagd; Bergbau; Dienstprogramme; Aufbau; und Herstellung. Der Dienstleistungssektor umfaßt: Großhandel, Einzelhandel, Transport und Einlagerung, Informationen, Finanzierung und Versicherung, Immobilien, freiberufliche Dienstleistungen -- auch einschließlich die wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen -- Management, Verwaltungs und Unterstützung der Abfallwirtschafts- und Sanierungsdienstleistungen, Ausbildung, Gesundheitspflege und Sozialhilfe, Künste -- einschließlich Unterhaltung und Erholung -- Gastfreundschaft, andere Dienstleistungen und öffentliche Verwaltung.

Um zu helfen Industrien zu erhalten gewöhnt gewesen an das neue Klassifizierungssystem, ist eine NAICS Web site verursacht worden die ein NAICS Nachschlagen umfaßt. Dieses ist eine Datenbank, die durch Schlüsselwörter, ganz wie eine auffindbar ist, kann für eine Internet-Search Engine verwenden. NAICS Nachschlagen können durch die Handbücher auch durchgeführt werden, die spezifisch dem neuen Standard eingeweiht werden, obwohl die elektronische Version wahrscheinlich ist, benutzerfreundlicher zu sein.

Obwohl die Kategorien für ziemlich lange Zeit eingestellt worden sind, wird das NAICS häufig wiederholt, um sie gegenwärtig und reflektierend zu halten von der Geschäftsituation. Berichte geschehen regelmäßig und die Öffentlichkeit wird eingeladen, Eingang in, welche Verbesserungen zu geben erforderlich sind. Dieses hilft Unterhalt das System vom Werden überholt, wie im Falle des SIC geschehen.