Was ist der Unterschied zwischen Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle?

Während die AusdruckQualitätssicherung und die Qualitätskontrolle manchmal austauschbar verwendet werden, ist die Tatsache, dass jeder Ausdruck auf spezielle Funktionen innerhalb des Gesamtprozesses der Leitung des Qualitätsprozesses innerhalb irgendeiner Art Geschäft sich bezieht. Während man auf die Kreation dieses Qualitätsprozesses gerichtet wird, wird das andere auf das Management dieses Prozesses gerichtet, damit die angegebenen Ziele des Geschäfts verwirklicht werden. Dieses ist besonders zutreffend in, wie die Firma innerlich funktioniert und wie ausgedrückt dieser Betrieb schließlich die Produktion von Waren oder von Dienstleistungen ergibt, die die Bedürfnisse der Verbraucher erfüllen.

Zu denken ist häufig nützlich, an Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle als seiend logische Phasen im Gesamtprozeß des Lieferns der Produkte an Kunden. Qualitätssicherung fängt mit der Definition von Politik und von Verfahren an, die die Vorwähler der Rohstoffe für das Herstellungsverfahren regeln. Gleichzeitig bezieht diese Phase der Entwicklung einer logischen Produktionsreihenfolge auch, die mit ein die Qualität der Waren unter Produkt an jedem Schritt innerhalb dieser Reihenfolge sicherstellt. Laufende Qualitätssicherung umfaßt die Aufgabe der Bewertung der vorhandenen Betriebsstruktur, einschließlich die Rohstoffe und die Bestimmung, wenn der Prozess justiert werden oder angepasst werden muss, um die Qualität der Fertigwaren zu verbessern.

Qualitätskontrolle dient als die Mittel des Sicherstellens, dass die Prozesse, die an der richtigen Stelle während der Qualitätssicherungsphase gesetzt werden, wirklich zum besten Vorteil verwendet werden. Dies heißt, dass nah betrachtend den Rohstoffen der Weise, behandelt werden und mögliche Punkte der Verschmutzung oder irgendeines anderen Zusammenbruches im Prozess kennzeichnen, der die Produktion eines minderwertigen Produktes ergeben könnte. Hier ist das Ziel, innerhalb des hergestellten Auftrages zu arbeiten, also verwirklicht die Firma seine Ziele des Ausfallens der Qualitätsprodukte, eine Bewegung, die im Wesentlichen die Gesamtaufgabe abschließt, die Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle entworfen sind, um zu erfüllen.

Einer der Gründe, dass viele Leute Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle austauschbar verwenden, ist, dass es häufig viel Deckung in dem Personal ausgedrückt gibt, das in jeder Phase sich engagieren. In den kleineren Firmen kann eine Qualitätskontrolleperson mit der Verantwortlichkeit des Entwerfens des Produktionsprozesses auch aufgeladen werden, sowie das Sicherstellen er, wird gefolgt. Zu anderen Malen kann Qualitätssicherungs- und Qualitätskontrollepersonal beide auf einer vereinigten Qualitätsmannschaft, eine Strategie dienen, die jeder Partei erlaubt, Entscheidungen über den Produktionsprozeß und seine Wartung gemeinsam zu treffen.