Was ist der Unterschied zwischen Silikon und Silikon?

Obgleich es scheinen kann, dass die Wörter Silikon und Silikon austauschbar verwendet werden können, gibt es einige bedeutende Unterschiede zwischen ihnen. Silikon ist ein natürliches chemisches Element, das im Großen Überfluss auf Masse, hauptsächlich als Hauptbestandteil des allgemeinen Sandes gefunden wird. Silikon wird im Allgemeinen in einer kristallenen Form gefunden. Silikon ist ein Mann, der die Substanz gebildet wird, die vom Silikon und von anderer Chemikalie abgeleitet wird, und es kann eine Flüssigkeit oder ein gummiartiges Plastikpolymer-plastik sein.

Ein Hauptunterschied zwischen Silikon und Silikon ist ihre gewerbliche Nutzung. Reines Silikon ist ein idealer Halbleiter, wie das teurere Elementgermanium. Es ist möglich, Silikon in einen flüssigen Zustand zu erhitzen und es in Oblaten dann zu bilden. Diese semi-conductive Oblaten können wie eine Unterseite für den schwierigen und mikroskopischen elektronischen Schaltkreis dann benutzt werden, der für die Computerverarbeitung erfordert wird. Dieses Verhältnis zwischen Silikon und der Technologieindustrie spornte den Spitznamen für die Kalifornien-Hightech- Region an, die als Silicon Valley bekannt ist.

Silikon einerseits wird für einige andere industrielle Anwendungen benutzt. Flüssiges Silikon ist als Schmiermittel für Maschinenteile, z.B. häufig benutzt. Eine stärkere Form des gummierten Silikons kann als wasserdichtes Dichtungsmittel um Fenster und andere Abstände auch benutzt werden. Kuriertes Silikon ist flexibel transparent, Feuchtigkeit-beständig und.

Silikon und Silikon werden benutzt, um die feuerfesten oder hitzebeständigen Produkte herzustellen, aber Silikon wird im Allgemeinen benutzt, um keramische Glasuren, Glas oder Ziegelsteine herzustellen, während Silikon benutzt wird, um hitzebeständige Küchehilfsmittel zu verursachen. Viele Köche bauen auf Silikon-gegründete Ofenhandschuhe, Zangen, Topfhalter und Wannenhandgriffe, um Brände zu verhindern und verbrennen. Silikon besitzt auch non-stick Qualitäten, also kann es in flexiblen Cookware wie Muffin und Kuchenformen gebildet werden.

Silikon ist auch chemisch träges und betrachtetes Tief in der Giftigkeit für Menschen. Dieses bildet es ein ideales Material für medizinischen Prosthetics, höchst bemerkenswert als die Flüssigkeit, die zu den prothetischen Beuteln der Fülle während der Brustvermehrungschirurgie benutzt wird. Diese Praxis der Anwendung des Silikons als Alternative zu salzigem ist in den letzten Jahren ziemlich umstritten geworden, da einige Patienten über die ernsten medizinischen Komplikationen berichtet haben, die dem Abbruch der Silikon-gefüllten Brustimplantate folgen.

Kurz gesagt ist der Unterschied zwischen Silikon und das Silikon, dass Silikon ein natürliches chemisches Element ist, während Silikon eins einiger synthetischer Produkte ist, die vom Silikon abgeleitet werden. Silikon wird im Allgemeinen in der festen kristallenen Form wie Sand oder Glas gefunden, während Silikon ein flüssiges Schmiermittel, ein halbfester Kleber oder ein gummiartiges Plastikpolymer-plastik sein kann.