Was ist der nationale elektrische Code?

Ein nationaler elektrischer Code ist ein standardisierter Satz Empfehlungen für elektrische Verdrahtung, Ausrüstung und in Verbindung stehende Ausgaben. Viele Nationen haben ihre eigene Version eines nationalen elektrischen Codes, mit einem des berühmtesten Seins das nationale elektrische Code®, das in den Vereinigten Staaten verwendet wird. Der Zweck solch einem Dokument ist, einen Satz Richtlinien herzustellen, die können von den elektrischen Fremdfirmen, um zu garantieren, dass elektrische Systeme im Ganzen Land, vom Safe standardisiert werden, und von einfach gefolgt werden, an zu arbeiten.

Das nationale elektrische Code® in den Vereinigten Staaten wird durch die nationale Feuerschutz-Verbindung veröffentlicht (NFPA). Es ist alias NFPA 70 und bezieht sich die auf Publikationszahl, die verwendet wird, um das nationale elektrische Code® zu kennzeichnen. Während dieser Code nicht im staatlichen Recht als rechtsverbindliches Dokument eingeschlossen wird, unterstellen viele Regionen, dass elektrische Fremdfirmen durch es bleiben, wenn sie elektrische Installationen durchführen.

Dieses Dokument wird verbessert und alle drei Jahre aktualisierte, um ändernde Praxis und Informationen im Feld zu reflektieren. Es schließt Empfehlungen ein, die von der korrekten Installation der Schlafzimmeranschlüsse bis zu der korrekten Position für einen elektrischen Transformator reichen. Jede einzelne erdenkliche Verdrahtungsaufgabe wird im Detail im nationalen elektrischen Code®, mit einem Auge in Richtung zur Sicherheit, zur Brauchbarkeit und zur Normierung umfaßt.

Sicherheit in der elektrischen Verdrahtung ist ein Hauptinteresse für viele Leute und für Regierungen, weil die Behörden, die Ausgabe ermöglicht, verantwortlich gehalten werden können, wenn Leute durch fehlerhafte Verdrahtung verletzt werden. Das Ziel eines elektrischen Codes ist, das Risiko der Feuer und anderer Gefahren zu verringern. Zusätzlich standardisiert der Code die Arten benutzten Befestigungen, wie sie verdrahtet werden sollten, und die Farbkennzeichnung, die der in den elektrischen Stromkreisen verwendet wird, damit jedermann an elektrischer Verdrahtung arbeiten und verstehen kann, was los ist. Normierung fördert auch Mühelosigkeit der Reparatur, wie Leute auswechselbare Teile leicht auslagern können, wenn die gleichen Teile über dem Land benutzt werden.

Der Inhalt des nationalen elektrischen Code® ist für freies sichtbar und lässt jedermann Ausgaben des Interesses oben schauen oder mehr über elektrische Verdrahtung erlernen. Elektrische Fremdfirmen müssen Wissen des Codes im Allgemeinen zeigen, bevor sie genehmigt werden können, und viele anderen Aufbaufachleute, wie allgemeine Fremdfirmen und Klempner, berücksichtigen auch relevante Abschnitte des Codes. Leute, die planen, ihre eigene Elektroarbeit zu erledigen, würden stark, den Code zu lesen und mit ihm, aus Sicherheitsgründen sich anzupassen geraten und zu garantieren, dass ihre Häuser nicht Codeverletzungen haben. Codeverletzungen können den Verkauf eines Hauses hemmen und unterwerfen den Inhaber Geldstrafen und anderen Strafen.