Was ist die Anstiegsgeschwindigkeit?

Die Anstiegsgeschwindigkeit ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um die Leistungsfähigkeit einer Art Audiovorrichtung zu kennzeichnen, um die Änderungen genau zu reproduzieren, die im Umfang innerhalb eines spezifizierten Zeitabschnitts vorgenommen werden. Die Idee ist, die Änderungsgeschwindigkeit in Stärke und Durchgang ausgedrückt festzusetzen, und wie viel Verzerrung während der stichhaltigen Wiedergabe auftritt. In den meisten Fällen ist eine höhere Anstiegsgeschwindigkeit wünschenswert, da langsamere Rate normalerweise gekennzeichnet wird, indem man Mengen der stichhaltigen Verzerrung erhöht.

Einer der Hauptzwecke Bestimmung der Anstiegsgeschwindigkeit ist, die maximale Menge von Eingangsfrequenz zu kennzeichnen, dass der Verstärker zur Stützung ohne die Kreation jeder möglicher Verzerrung im Ausgang fähig ist. Die meisten Hersteller erstellen Richtlinien, die eine annehmbare Strecke für die Rate kennzeichnen, wenn der Verstärker Tief und Hochfrequenzen während des Betriebes erzeugt. Jene Richtlinien zu konsultieren ist, seit der Skala wichtig, oder Strecke, die als annehmbar gilt, kann von einem Hersteller zu anderen ein wenig schwanken.

Die Bestimmung der Anstiegsgeschwindigkeit erfordert die Bestimmung der Fähigkeit des Verstärkers in der Menge von Signalspannung ausgedrückt, welche die Vorrichtung zum Produzieren fähig ist. Im Allgemeinen würde eine annehmbare Rate eine zehnte von sein, was Ampere das Veranschlagen der Vorrichtung besitzt. Für die Vorrichtungen, die mit höheren Amperen ausgerüstet werden, kann die Anstiegsgeschwindigkeit näeher an einem Fünftel dieser Menge, wenn sein der Verstärker, das hochwertigste der stichhaltigen Wiedergabe zu produzieren ist.

Eine niedrige Anstiegsgeschwindigkeit führt zu Verzerrungen in den Tönen, die durch den Verstärker wie die Niveaus der stichhaltigen Änderung produziert werden. Für Zuhörer bedeutet dieses, dass die Tonqualität ein wenig flockig oder gedämpft während einer Zeit plötzlich werden kann, oder fängt vielleicht an, innen und auszuschneiden, wenn die Rate ungewöhnlich niedrig ist. Das Endergebnis ist, dass die Wiedergabe des Tones von der verhältnismäßig niedrigen Qualität ist, unverständlich zu einem Grad und nicht annehmbar gewöhnlich betrachtet.

Es gibt einige verschiedene Strategien, die verwendet werden, um die Anstiegsgeschwindigkeit zu messen. Ausrüstung wie ein Oszillograph und eine Art Funktionsgeber ist häufig nützlich, wenn man den gegenwärtigen Status der Rate festsetzt. Testgerät liefert nur Maß der Rate, aber stellt auch einige Anhaltspunkte hinsichtlich zur Verfügung, was die Verzerrung an erster Stelle verursacht. Dieses ist, dadurch sehr nützlich, dass die Daten es einfacher, den Ursprung festzustellen und die korrekten Schritte zu unternehmen, um Reparaturen durchzuführen bilden. Sobald die Reparaturen abgeschlossen werden, die Anstiegsgeschwindigkeit ein zweites Mal ist zu prüfen, die Verzerrung sicherzustellen entschlossen und der Verstärker arbeitet jetzt an der vollen Kapazität.