Was ist die Papierindustrie?

Die Papierindustrie ist ein globales Geschäft, das in die Fertigung des Papiers und der Papierwaren mit einbezogen wird. Papier wird hergestellt, indem man Holz zu den dünnen Blättern verarbeitet, die in der Industrie, in den Kommunikationen, im Verschiffen und in der Unterhaltung dann benutzt werden können. Hauptgeschäfte in der Papierindustrie können Baumbauernhöfe, Holzverarbeitunganlagen, Papierherstellungsfabriken oder eine Kombination von irgendwelchem besitzen. Papierprodukte haben eine große Vielfalt des Gebrauches und können in entwickelten Nationen praktisch überall gefunden werden.

Papier wurde zuerst im Altertum hergestellt, und frühe Formen des Papiers wurden durch alte chinesische und ägyptische Kulturen benutzt. Das Wort “paper† selbst leitet von einer paper-like Substanz ab, die den Papyrus genannt wird, der vor Tausenden von Jahren in Ägypten benutzt wird. Wie modernes Papier wurden diese frühe Formen des Papiers durch Verarbeitungsanlagefasern verursacht. Moderne Papierproduktion fing in mittelalterlichem Europa an und trug zum Hervortreten des Druckens und des weit verbreiteten Bildungsgrades bei. Die Papierindustrie tauchte während der industriellen Revolution der 1800s auf.

In den modernen Zeiten wird Papier produziert, indem man hölzerne Masse durch die chemischen und mechanischen Mittel verarbeitet. Historisch wurde diese hölzerne Masse aus dem rohen Bauholz produziert, das von den Baumbauernhöfen und von den Waldländern genommen wurde. Dieses ist noch die Quelle der meisten hölzernen Masse, obwohl aufbereitetes Papier in zunehmendem Maße in der Papierproduktion benutzt wird. Die Masse wird in Blätter der verschiedenen Stärke und des Aufbaus getrocknet und betätigt. Die weltweite Papierindustrie verarbeitet ungefähr 330 Million kurze Tonnen (ungefähr 300 Million metrische Tonnen) Papier jedes Jahr; kommt ungefähr beinahe von aufbereitetem Papier und von Nebenerscheinungen der Bauholzindustrie.

Tausenden Papier und Papier-abgeleitete Produkte werden durch die Papierindustrie produziert. Papier selbst kann zu den einzelnen Blättern verarbeitet werden, die dick für verschiedenen Gebrauch, vom eleganten Leinenpapier für Hochzeitseinladungen, haltbares Plakatbrett und selbsthaftendes Kreppband bestimmt sind. Zahlreiche Produkte benutzen Papier für das Verpacken, da es Produkte schützen und mit Entwürfen und Informationen gedruckt werden kann. Pappe und Sammelpacks werden für Verschiffen weltweit benutzt. Papier wird auch im Aufbau, in der Lebensmittelzubereitung, in den medizinischen Anwendungen und sogar in den Tabakprodukten benutzt.

Die Anlagen, die Prozesspapier Papiermühlen genannt werden. Die weltweite Papierindustrie hat mehr als 10.000 Papiermühlen im konstanten Betrieb um die Kugel. In den Vereinigten Staaten alleine, werden 700.000 Leute in etwas Bereich des Papiergebrauches oder der Produktion beschäftigt. Milliarden Bücher, Zeitungen und Zeitschriften werden jedes Jahr, zusätzlich zu den vielen Papierprodukten produziert. Fast Hälfte des world’s weggeworfenen Papiers wird durch verschiedene aufbereitenprogramme zurückgefordert, das die Belastung auf den world’s Wäldern für Papierproduktion verringert.