Was ist direktes verringertes Eisen?

Direktes verringertes Eisen (DRI) ist eine Art alternatives Eisen gebildet, indem es Eisenerz erhitzt, damit der Sauerstoff und der Carbon aufbraucht, während die Temperatur unterhalb des Schmelzpunktes des Eisens gehalten. Verweisen-verringertes Eisen ist alias Eisenschwamm und verkauft als Briketts, Klumpen oder Tabletten. Es verwendet gewöhnlich in den Kleinstahlmühlen, um den Zustand des Stahls zu erhöhen, der hergestellt ist.

Während des Verkleinerungsprozesses in der Produktion des direkten verringerten Eisens, entweder Kohle oder ein spezielles Gas - eine Kombination des Kohlenmonoxids und des Wasserstoffs allgemein, enthalten - benutzt. Diese Mischung arbeitet als Reduktionsmittel und erleichtert die Abnahme am Sauerstoff- und Carboninhalt des Eisens. Das Resultat ist eine Art Eisen, das 90-97% rein ist und enthält nur winzige Mengen Carbon und andere Verunreinigungen.

Direktes verringertes Eisen war die überwiegendste Form der Eisenproduktion in Europa und The Middle East bis das 16. Jahrhundert. Die Einleitung des geholfenen Hochofens, das EisenHerstellungsverfahren zu revolutionieren und wurde bald der Standard für Produktion. Während Nachfrage nach Eisen erhöhte, machte der Hochofen es möglich, große Mengen Eisen in einem kurzen Zeitraum verhältnismäßig zu produzieren. Die Art des Eisens gebildet durch Hochöfen ist jedoch nicht verweisen-verringertes Eisen aber Roheisen, das nicht so reich wie direktes verringertes Eisen ist.

In der modernen Ära gilt direktes verringertes Eisen als eine alternative Produktionsmethode Eisen. Der Prozess des In Handarbeit machens des Eisens über den Verweisenverkleinerung Weg hat einen eindeutigen Vorteil über dem traditionelleren, Hochofenmodus der Produktion. Nicht nur das ist das Resultieren Eisen im Gesamteiseninhalt reichlicher, aber es zur Folge hat einen viel preiswerteren Produktionsprozeß als der Betrieb eines großen Hochofens.

Es gibt auch bedeutende Beeinträchtigungen zum direkten verringerten Eisen. Das Herstellungsverfahren erfordert ungewöhnlich große Mengen der Erdgase, das die Bereiche der Welt begrenzt, in der es produziert werden kann. Indien, Reiche einer Nation in den notwendigen Versorgungsmaterialien der Naturresourcen, herstellt mehr direktes verringertes Eisen als jedes mögliches andere Land re. Andere Positionen, in denen Naturresourcen nicht sind, also reichlich vorhandene verwenden verschiedene Veränderungen des traditionellen Herstellungsverfahrens.

Ein anderer Nachteil zum direkten verringerten Eisen ist seine Empfindlichkeit zur Oxidation und zum Verrosten. Er muss in den Temperatur-passenden Bedingungen gespeichert werden und verwendet werden, um seine Langlebigkeit sicherzustellen. DRI in den großen Mengen auch bekannt, um in Flammen spontan zu bersten, wenn es geöffneter Luft herausgestellt.