Was ist ein Anschluss-Stecker?

Der Ausdruck „Anschluss-Stecker“ hat zwei eindeutige Bedeutungen, eine innerhalb des Zusammenhangs des Wohn- und kommerziellen elektrischen Schaltkreises und die andere im Rahmen der allgemeinen Aufbau-Versorgungsmaterialien und der Baumaterialien. Ein elektrischer Anschluss-Stecker, alias ein Anschluss oder eine Aufnahmewanne, ist der Punkt des Anschlußes zwischen einem steckbaren elektrischen Gerät und dem Schaltkreis des Gebäudes. In Baumaterialien ausgedrückt ist ein Anschluss-Stecker eine Plastik- oder Metalhülse, die eine Schraube in einer Wand halten kann, die anders nicht sein, sie zu stützen.

Ein elektrischer Anschluss-Stecker oder Aufnahmewanne, seiend der Punkt des Gebrauches für alle steckbaren elektrischen Vorrichtungen, müssen an die Sicherheits- und Leistungsfähigkeits-Standards anpassen, die indem sie Agenturen in jedem Land hergestellt, regulieren. Anschluss-Steckerentwürfe schwanken von Region zu Region weltweit, weil kein Standard für die Spannung angenommen worden, an der Elektrizität von den Elektrizitätsgesellschaften geliefert. Länder, für die 100 bis 120 Volt der Standard ist, haben Aufnahmewannen mit den vertikalen und horizontalen Schlitzen, während für die die 200 bis 240 Volt der Standard ist, die runden oder quadratischen Löcher haben. In den Vereinigten Staaten festgestellt Aufnahmewannenentwurf durch die nationale elektrische Hersteller-Vereinigung (NEMA) che, und seine Entwürfe verwendet in anderen nordamerikanischen Ländern.

Im Baugewerbe anders als die hinsichtlich der Elektrizität, bedeutet ein Anschluss-Stecker die gleiche Sache wie ein Wandanker oder Schraubenanker. Bestimmte Wandmaterialien mögen Pflaster, Trockenmauer, und Beton kann Schrauben nicht halten. Wenn, eine Schraube in diese Materialien zu fahren notwendig ist, ist das übliche Verfahren, ein Loch zu bohren und einen Anschluss-Stecker einzusetzen, um die Schraube zu halten. Das Loch muss gerade tief sein und weit genug, also passt der Stecker fest, wenn er innen mit einem Hammer geklopft, und die Kraft der Schraube, die innen gefahren, sichert sie gegen die Seiten des Lochs.

Die Menge des Gewichts, das ein Schraubenanker stützen kann, abhängt nach dem Material r, von dem sie und sein Entwurf gebildet. Ein konischer Plastikanschlußstecker kann die wenige Menge des Gewichts halten und verwendet häufig, um leichtes Fach oder Abbildungen zu den Trockenmauer- und Pflasterwänden anzubringen. Wenn mehr Holdingenergie angefordert, benutzt ein Befestiger wie ein Metallschraubenanker, ein winged oder verlegter Plastikanschlußstecker oder ein Mollyschraubbolzen, der heraus am Ende erweitert, während die Schraube gefahren, normalerweise anstatt. Ein Anschluss-Stecker, der vom Blei hergestellt, eingesetzt normalerweise se, wenn es notwendig ist, eine Schraube in Beton zu fahren.