Was ist ein Backgauge?

Ein backgauge ist ein Bestandteil, der mit einer Pressebremsenmaschine häufig benutzt ist, Arbeitsstücke für das Verbiegen richtig in Position zu bringen. Es kann verschoben werden und in Position gebracht werden, um eine Pressebremse eine Vielzahl der komplizierten Schlaufen verursachen zu lassen. Dieses kann erreicht sein, weil die relativen Positionen jedes Bestandteils eine vorhersagbare Schlaufenposition und -winkel ergeben können. Backgauges sind zusammen mit einem computergesteuerten numerischen Kontrollsystem häufig benutzt, (CNC) das den Gesamtprozess automatisieren kann. In einigen Fällen in der Lage sind backgauges, entlang sieben einzelne axises zu bewegen, und jedes gesteuert durch einen anderen Motor.

Pressebremsen sind Vorrichtungen, die benutzt, um exakte Schlaufen in Werkstücke wie Blech zu legen. Die Platte oder das Blatt des Materials in Position gebracht über einen Würfel und betätigt dann in ihn using mechanische, pneumatische oder hydraulische Kraft. Manuelle Maßeinheiten erfordern, dass jedes Werkstück eigenhändig in Position gebracht. Dieses kann erzielt werden mit einem geübten Auge oder indem man auf die Werkzeugausstattung baut, aber CNC-Maßeinheiten können den Gesamtprozess automatisieren.

Cnc-Systeme verwenden eine Vielzahl der optischen Sensoren, der Roboterbestandteile und der Computerprogrammierung, um Werkstücke in Position zu bringen und Pressebremsen und andere maschinell bearbeitenvorrichtungen zu betätigen. Das cnc-System steuert gewöhnlich das backgauge und die Pressebremse und die Notwendigkeiten des Operators nur, das Werkstück in Platz zu schieben. In anderen Einstellungen kann ein Roboterarm diese Aufgabe wahrnehmen, die dem Operator erlaubt, die Maschine einzuschalten und sie dann zu beobachten, falls es alle mögliche Probleme gibt.

Jedes backgauge anbietet eine andere Strecke der Bewegung e, die die Benutzerfreundlichkeit und die Präzision der Schlaufen beeinflussen kann. Etwas backgauges haben sieben oder mehr axises Bewegung, die das CNC-System einzeln steuern kann. Jede Mittellinie hat gewöhnlich seinen eigenen Motor, der das backgauge in diese bestimmte Richtung hin und her schieben lässt. Wenn alle diese möglichen Richtungen kombiniert, kann eine CNC-Maschine ein backgauge mit vieler Genauigkeit in Position bringen.

Die Weise, die ein backgauge arbeitet, ist, dass sie im Verhältnis zu dem Würfel in Position gebracht, damit das Werkstück Kontakt mit ihm erbt. Ein cnc-System kann diesen relativen Abstand verwenden, um die Position einer Schlaufe zu berechnen und das mit dem Entwurf des Würfels und Dauer der Presse zu kombinieren, um einen gewünschten Winkel zu erzielen. Das backgauge kann dann umgesetzt werden, damit das gleiche Werkstück mit ihm anders als in Verbindung tritt und eine andere Schlaufe empfängt. Dieser Prozess kann die Herstellung der mehrfachen Bestandteile erleichtern, diese, die alle den gleichen genauen Satz der Schlaufen haben.