Was ist ein Batterie-Raum?

Ein Batterieraum ist ein Raum, der als engagierte Speicherkapazität für Batterien und in Verbindung stehende Notstromausrüstung dient. Die Batterien innerhalb dieser sperren sitzen auf großen Zahnstangen und entworfen, nach jedem Gebrauch automatisch neuzuladen. Wenn die Energie innerhalb der Anlage unterbrochen oder erlischt, zur Verfügung stellt die Batterieunterstützung Energie zur Beleuchtung und Ausrüstung während des Gebäudes. Der Batterieraum liefert Gleichstromenergie, die dann in Standardwechselstrom innerhalb des ununterbrechbaren Spg.Versorgungsteilsystems (UPS) umgewandelt. Dieses UPS-System verteilt die Energie auf lebenswichtige Ausrüstung und liefert das Beleuchten, also können Inhaber das Gebäude sicher herausnehmen.

Viele Handels- und industriellen Anlagen können einen Batterieraum auf den Voraussetzungen haben, Energie während einer Dringlichkeit zu liefern. Diese Räume gefunden an den Kraftwerken, in denen sie entworfen, um entscheidende Ausrüstung während einer Dringlichkeit zu stützen. Ein Batterieraum kann auch benutzt werden, um empfindliche elektronische Ausrüstung, wie Telekommunikation und Datennetze zu stützen. Schließlich können Batterieräume als Quelle der emergency Unterstützung in den Bürohaus und in anderen allgemeinen Anlagen dienen.

Die Größe des Batterieraumes und die Menge der Ausrüstung, die sie enthält, sollten an die Notwendigkeiten der Anlage angepasst werden, in der sie ist. Kleinsysteme entworfen, um Notstrom für nur einige Minuten zu liefern, während große Batterieräume ein Gebäude für Tage antreiben können. Der Raum sollte innerhalb einer sorgfältig kontrollierten Temperaturspanne auch gehalten werden, um das Leben der Batterien zu maximieren und die Gebühr auf jeder Maßeinheit zu verlängern.

Wirkungsvolle Ventilation ist auch zur Sicherheit eines Batterieraumes kritisch. Während große Batterien aufladen, freigeben sie Wasserstoffgas ben. Dieses Gas muss richtig gelüftet werden, um das Risiko der Feuer oder der Explosionen innerhalb des Batterieraumes zu verringern. Um mögliche Gesundheitsrisiken zu errichtenden Inhabern zu vermeiden, sollte das Wasserstoffgas durch ein engagiertes Ventilationssystem eher als durch das Bauvorschrift-Luftschachtnetz gesendet erschöpft werden. Wasserstoffmonitoren können garantieren, dass Gasniveaus innerhalb eines sicheren und gesunden Bereiches bleiben.

Batterieräume erfordern häufige Wartung und Reparaturen von den Elektrikern und von anderen Technikern. Diese Arbeitskräfte gegenüberstellen viele Gefahren beim Arbeiten im Batterieraum, einschließlich ein Risiko der Brände und des elektrischen Schlages ktrischen. Um diese Risiken herabzusetzen, sollten Arbeitskräfte persönliches schützendes Zahnrad, einschließlich einen Respirator tragen um gegen Wasserstoffgase zu schützen. Arbeitskräfte müssen an Isoliermatten auch arbeiten wenn in diesen Bereichen und verwenden spezielle Spannung Isolierwerkzeuge, um das Risiko des Stromschlages zu verringern.