Was ist ein Biegeversuch?

Ein Biegeversuch, alias ein Schlaufentest, benutzt, um die Stärke eines Materials festzustellen, indem man Kraft am fraglichen Einzelteil aufwendet und sieht, wie es unter Druck reagiert. Gewöhnlich misst der Schlaufentest Duktilität, die Fähigkeit eines Materials, Form unter Druck zu ändern und diese Form dauerhaft zu halten. In bestimmten Fällen kann der Biegeversuch Dehnfestigkeit feststellen. Wenn sie zu diesem Zweck den Schlaufentest verwenden, überprüfen Prüfvorrichtungen, denen Seite des Materials zuerst bricht, um zu sehen, welche Art der Stärke das Material hat. Hält gegen, es informiert auch sie, welche Arten des Drucks es und welche Arten es nicht tut.

Duktilität beschreibt, wie gut ein Material, normalerweise Metall, ausgedehnt werden und seine neue Form halten kann. Stahl z.B. ist in hohem Grade duktil. Wenn Druck angewandt ist, dass Ausdehnungen der Stahl in eine neue Form, es diese Form halten, selbst nachdem der Druck entfernt worden. Diese Eigenschaft gekennzeichnet als Duktilität und ist eine wünschenswerte Eigenschaft für Metalle und andere Baumaterialien.

Um festzustellen wie duktil ein Material ist, benutzt ein Biegeversuch. Kraft aufgewendet an einem Stück des Materials in einem spezifischen Winkel und für eine spezifische Zeitmenge he. Das Material verbogen dann zu einem bestimmten Durchmesser using Kraft. Nachdem der Biegeversuch vorbei ist, überprüft das Material, um zu sehen, dass wie gut es seine Form hielt, sobald der Druck entfernt, und ob das Material knackte, als Druck angewandt war.

Dieser Test kann Dehnfestigkeit auch feststellen. Der Test kann benutzt werden, wenn sprödere Materialien geprüft werden müssen. Diese spröden Materialien können möglicherweise nicht in einem normalen Versuch für Dehnfestigkeit gut halten, folglich benutzt ein Biegeversuch. Es angewendet der gleichen Weise, wie Normal, indem man das Material verbiegt, beim Aufwenden der Kraft und dann die Resultate überprüft. Wenn das Material Sprünge auf der verbogenen Seite zeigt, darstellt dieses es, dass das Material besser gegen Kompression als Spannung halten.

Schweißen ist ein Bereich, in dem der Schlaufentest populär ist. Ein geführter Schlaufentest benutzt, um festzustellen, wie stark eine Schweißung ist, nachdem sie verursacht worden. Eine spezielle Maschine benutzt, um den geführten Schlaufentest durchzuführen. Das Material muss in der Lage sein, zu einem spezifischen Winkel, wie 180 Grad zum Beispiel, ohne irgendein Sprungzu erscheinen hochzubiegen. Wenn dieses geschieht, geführt die Schweißung den Test.