Was ist ein DC-Block?

Ein Gleichstrom (DC)block ist eine Frequenzentstörungsvorrichtung, die in den Koaxialantennensystemen benutzt. Der DC-Block erlaubt den Durchgang der Hochfrequenz (RF)signale beim Blockieren der Audios- und DC-Frequenzstörung, die das System schädigen kann. DC-Blöcke benutzt in drei verschiedenen Formen, bekannt als inner, äußer oder inneres/äußeres. Diese Bestandteile eingestuft weiter nach Verbindungsstückart, Spannung und maximaler Frequenz er.

Der DC-Block arbeitet, indem er einen Abblockkondensator verwendet, um den Fluss der niedrigen DC-Strom durch ein Koaxialkabel gefangenzunehmen. Er tut dies beim Erlauben der höheren Frequenz Wechselstrom-Strom, die im Funksignalgetriebe benutzt, um in eine benannte Prozeßkoppelung durch zu überschreiten. Der DC-Block kann Beschränkungen auf dem Getriebe aller auf der unteren Ebenefrequenzen, einschließlich Wechselstrom-Frequenzen produzieren, also angefordert Änderung des Systems manchmal t. Dieser Prozess der Änderung benannt Abstimmen des Stromkreises.

Diese Vorrichtungen gebrauchen einen Kondensator, um unerwünschte Frequenzen herauszufiltern, die empfindliche elektrische Bestandteile der Laborversuchausrüstung schädigen konnten oder der Radioübermittler und der Empfänger. Die größeren Kondensatoren anbieten eine niedrigere Grenzfrequenz n, während kleinere Kondensatoren das Getriebe in einem H-Bereich abschneiden. Wo die verschiedenen DC-Blöcke unterscheiden, ist ihre Platzierung im Koaxialsystem.

Ein innerer DC-Block angeschlossen inline als wesentlicher Bestandteil des Koaxialhauptleiters des systems -. Angeschlossen entlang dem Leiter, auch genannt den heißen Draht des Systems, aufgebaut diese Konfiguration manchmal in Spezialgerät on, um die Notwendigkeit an den Sekundärmarktteilen und an den Änderungen des Koaxialsystems zu vermeiden. Wenn ein äußerer DC-Block benutzt, angebracht er zur Grundfläche des Schaltkreises, in der Reihe mit dem äußeren Leiter des Koaxialkabels. Kombinationen der zwei Systeme bekannt als innere/äußere DC-Blöcke. Diese Abblockkondensatoren enthalten entlang der Grundfläche und dem heißen Draht des Koaxialsystems.

Die äußere und innere/Außenseitenvielzahl des DC-Blockes aufweist eine Specialeigenschaft al, die ihren Gebrauch begrenzt. Wegen der Tatsache, dass diese Vorrichtungen in Reihe mit der elektrischen Verdrahtung der Grundfläche gelegt, haben sie das Potenzial, Strom zu tragen. Dies heißt, dass die Konfiguration es möglich macht, damit der Ausrüstungsoperator einen Schlag empfängt, wenn er oder sie ein belastetes Stück des Systems berühren sollten. Diese Systeme benutzt manchmal, wenn es notwendig ist, Strom in ein System für Modulation des Getriebes einzuspritzen. Während die Einstellung eine Gefahr des elektrischen Schlages darstellt, gilt das Risiko als unwesentlich, wenn es gegen den Nutzen zum übertragenen Signal gewogen.