Was ist ein Desalter?

Desalters sind einer der Hauptbestandteile, die in den meisten Erdölraffinerien vorhanden sind. Das desalter ist gewöhnlich die erste Prozessmaßeinheit in der Kette, da sein Zweck, Geschenk im Rohprodukt zu salzen ist, bevor er den Destillationprozeß anfangen kann. Eher als wirklich, verschiebend im Rohprodukt selbst, sind verschiedene Salze gewöhnlich Teil einer Lösung des unreinen Wassers. Dieses Wasser ist normalerweise im Rohprodukt in einer emulgierten Form anwesend, also kann ein desalter das Öl demulgieren und entwässern zuerst müssen. Eine andere Art Maschinerie bekannt als eine Desalinizationanlage kann als ein desalter auch gekennzeichnet.

Rohöl ist gewöhnlich naß, wenn es extrahiert, da es häufig eine Emulsion des unreinen Wassers enthält. Das Wasser kann eine Vielzahl vorhandenen Salze haben, der einschließlich Kalzium, Magnesium und Natriumchlorid. Wenn diese Salze nicht vor der fraktionierten Destillation des Rohöls, viele Bestandteile, wie Wärmeaustauscher und Katalysatoren entfernt, kann beschädigt werden. Ein anderes Interesse kann sein, dass stromabwärts gerichtete Prozessmaßeinheiten gewöhnlich sehr an den Hochtemperaturen funktionieren, die Wasserhydrolyse verursachen und gefährliche Salzsäure bilden lassen konnten.

Ein desalter funktioniert gewöhnlich, indem es zuerst Rohöl und dann Entsalzung es demulgiert. Der erste Schritt im Prozess kann ein nasser Behälter sein, in dem die Emulsion vereinbaren lassen. Jedes freie Wasser kann auf die Unterseite des Behälters diesmal abfallen, weil Öl heller als Wasser ist. Der Prozess kann unter Anwendung von Elektroden oder anderen Techniken dann geholfen werden, um das Wasser zu trennen, das im Öl emulgiert. Hitze, Chemikalien oder zusätzliches Wasser können auch benutzt werden, um zu helfen, die Emulsion zu brechen.

Der zweistufige desalter Prozess kann Salzgehalt auf unter 10 Pfund (ungefähr 4.54 Kilogramm) pro tausend Fässer verringern (PTB). Eine andere Weise, die Salzgehalt gemessen werden kann, bekannt als grundlegendes Sediment und Wasser (BS&W) und desalters erzielen häufig 0.1% BS&W. Indem sie die Sedimentniveaus verringern, können desalters einer Raffinerie auch helfen, mit lokalen Klimaregelungen übereinzustimmen. Alle mögliche Körper, die im Rohprodukt vorhanden sind, können zum überschüssigen Rauchgas Opazität beitragen, die häufig ein Faktor ist, der durch Regler gemessen.

Während das Ausdruck desalter gewöhnlich auf die erste Prozessmaßeinheit in einer Erdölraffinerie bezieht, kann es auch benutzt werden, um eine Desalinizationanlage zu beschreiben. Anstatt, salziges Wasser vom Öl zu entfernen, entworfen diese Anlagen, um Salz vom unreinen Wasser zu entfernen. Der Zweck hinter diesem Prozess kann, Trinkwasser herzustellen, erwirbt Salz zu anderen Zwecken, oder den salzigen Inhalt des landwirtschaftlichen Abflusses oder bestimmter Flüsse zu senken sein, bevor sie eine politische Grenze kreuzen.