Was ist ein Draht, der Werkzeug einwickelt?

Ein Draht, der Werkzeug einwickelt, ist ein besonders entworfenes Werkzeug für das Herstellen der eingewickelten Drahtbeziehungen auf einer spezifischen Art Leiterplatte. Die eingewickelten Drahtbretter, genannt stripboards, aussehen wie ein Plastikbrett ds, das in den kleinen Löchern umfaßt. Jedes dieser Löcher hat Raum für einen Drahtanschluß. Um einen Draht in eins der Löcher einzusetzen, benötigt der Installateur einen Draht, der Werkzeug einwickelt. Es gibt drei Arten Werkzeuge; elektrische, mechanische und manuelle Werkzeuge. Jedes hat bestimmte Vorteile und es gibt Situationen, in denen jeder von ihnen das bevorzugte Werkzeug ist.

Stripboards waren eine allgemeine Produktionsmethode elektronischen Anschluss vor der Erfindung der gedrucktes Leiterplatten. Seit damals gefallen ihr Gebrauch erheblich in die meisten Bereiche. Obwohl ein stripboard festere Anschlüsse als die meisten gedruckten Bretter hat, sind ihre Kosten auch erheblich höher. Jetzt sind diese Bretter normalerweise in zwei Plätzen, in Prototypmaschinen und in Telekommunikation nur allgemein.

Ein elektrisches und mechanisches Werkzeug aussehen sehr ähnlich ch. Sie sind wie eine kleine Gewehr mit einer Pfostenverlängerung auf der Spitze geformt. In einem elektrischen Werkzeug dreht ein kleiner Motor den Pfosten. Im mechanischen Draht verursacht die Verpackung des Werkzeugs, den Auslöser ziehend ein manuelles einschalten den Pfosten. Ein manueller Draht, der Werkzeug einwickelt, ist wie eine Feder geformt; im Wesentlichen ist das gesamte Werkzeug der Pfosten auf den anderen zwei.

Ein elektrisches Werkzeug ist die allgemeinste Art für die Anfangsdrahtinstallation. Um ein mechanisches Werkzeug, einsetzt die Benutzergewinde der Draht durch den Pfosten zu benutzen, ihn in eine spezielle Einfaßung le und zieht den Auslöser. Der Motor schnell und einwickelt fest den Draht und verursacht einen sicheren Anschluss. Die Einfaßung verstopft dann in eins der Löcher auf dem Brett. Seit einem elektrischen Draht, Werkzeug ist einzuwickeln, also schnell, verwendet es im Allgemeinen auf neuen Installationen.

Ein mechanisches Werkzeug arbeitet auf fast die gleiche Art wie ein elektrischer Draht, der Werkzeug einwickelt. Der größte Unterschied zwischen den zwei ist in der Kraft und in der Geschwindigkeit, die auf die Verpackung zugetroffen. Da das mechanische Werkzeug Handdruck verwendet, die Verpackung herzustellen, kann eine unterschiedliche Stärke auf einen Anschluss gesetzt werden. Einerseits herstellen die Form und die Mechaniker dieses Werkzeug fast so schnell wie die elektrische Version he. Diese Art des Werkzeugs ist allgemein, wenn sehr helle Justagen schnell vorgenommen werden müssen.

Die letzte Art des Werkzeugs ist vollständig manuell. Diese Werkzeuge sind wie Metallfedern mit einem schmalen Pfosten an einem Ende geformt. Der tatsächliche Prozess des Durchzugs des Drahtes ist der selbe, aber, ihn einzuwickeln, spinnt der Benutzer einfach das Werkzeug. Dieses verursacht einen weniger sicheren Anschluss als die anderen Werkzeuge und dauert länger zum Gebrauch. Der größte Vorteil eines manuellen Werkzeugs ist seine Präzision; in einem komplexen System kann ein manuelles Werkzeug durch einige Schichten Drähte verlegt werden, um auf einen spezifischen Anschluss zurückzugreifen.