Was ist ein Drehanschluß?

Ein Drehanschluß- oder Drehenanschluß, ist eine Vorrichtung, die benutzt wird, um Flüssigkeiten und Gase von einem Punkt zu anderen, häufig unter Hochdruck zu leiten. Zusätzlich ist ein drehender Anschluss entworfen, um sich auf ein Eingangsventil beim Drehen oder Drehen zu verriegeln, um einen Anschluss zu treffen. Viele Drehanschlüße enthalten mehrfache Häfen, von denen einige entworfen sind, um verschiedene Arten des Materials gleichzeitig zu behandeln.

Ein Drehanschluß mit einem geraden Hafen bringt die Substanz direkt durch den Drehanschluß. Andere Entwürfe umfassen einen Winkelstückhafen, der das Material veranlaßt, heraus schräg zu fließen, und mehrfache Häfen. Ein mehrfacher Portdrehanschluß sieht wie ein perforierter Zylinder aus. Am Ende des Zylinders ist eine verlegte Schraube mit diesen Dichtungen Verschlüsse den zum Ausgang eingeschaltet. Das Material, das gebrachte Flüsse in den Zylinder und aus den Eingangslöchern heraus ist.

Im Falle eines Drehanschlußes mit mehrfachen Eingängen, halten die Räume, die durch Dichtungen getrennt werden, die Materialien von unbeabsichtigt mischen. Diese Art des Drehanschlußes ist in der Fertigung des Plastiks und anderer Erdölprodukte, für die mehrfache Eingänge stromlinienförmig sein müssen können, aber gehalten unterschiedlich häufig benutzt.

Der Drehanschluß ist entworfen, um großen Mengen Druck und Hitze zu widerstehen. Häufig werden Drehanschlüße aus Edelstahl hergestellt, um Korrosion zu widerstehen. Sie auch enthalten häufig Kugellager, um die Bewegung des Drehanschlußes glatt zu halten. Dichtungen werden vom Gummi und vom Plastik hergestellt und können abhängig von der Art des Materials regelmäßig geändert werden müssen, das gebracht wird.

Der Drehanschluß arbeitet, indem er in ein Eingangsventil klopft und auf eine andere Vorrichtung, wie eine Herstellungsmaschine sich verriegelt. Weil der drehende Anschluss entworfen ist, um sich zu bewegen, sehr häufig herum drehend auf eine Mittellinie, die Maschinerie wird er an Dosenbewegung angeschlossen und der Drehanschluß dreht sich mit ihm und bedeutet, dass ein beweglicher Anschluss aufrechterhalten werden kann.

Viele Fließbänder enthalten mehrfache Drehanschlüße, weil sie in hohem Grade vielseitig begabt sind und weniger Raum als andere Vorrichtungen aufnehmen, die zu einem ähnlichen Zweck bestimmt sind. Drehanschlüße erscheinen auch in den Automobilen und in anderen Maschinen, die konstante Versorgungsmaterialien Schmierung, Luft oder andere Flüssigkeiten erfordern, damit bewegliche Teile glatt laufen. Bremsen z.B. benutzen Drehanschlüße, um ein konstantes Versorgungsmaterial unter Druck gesetzte Bremsflüssigkeit beizubehalten. Drehanschlüße sind auch in der Rohölverarbeitung, in der chemischen Industrie, in der HandelsLebensmittelproduktion und in den pharmazeutischen Anwendungen stark beansprucht.