Was ist ein Drehbrennofen?

Ein Drehbrennofen ist eine Vorrichtung, die enorme Mengen Hitze liefert, um den chemischen Aufbau eines Gegenstandes zu ändern. Er besteht ein starkes verstärktes Stahlaußengehäuse, das mit einer hitzebeständigen Innenauskleidung, Stützrollen und einem Antriebszahnrad beschichtet wird, um den Inhalt in einer ununterbrochenen drehenden Bewegung und internen in Wärmeaustauschern zu halten, die zu Temperaturen gut produzieren über 2732 Graden Fahrenheit fähig sind (1500 Grad Celsius-). Drehbrennöfen sitzen etwas schräg, damit der innere Inhalt abwärts in Richtung zur Wärmequelle und alle Verdampfungsgase von der Oberseite während des Prozesses durch Siegelkanalisierung entgehen zu dürfen gesiebt wird. Der Inhalt wird dann durch eine Öffnung im untereren Ende der Vorrichtung sortiert und ausgestoßen, der automatisch Art Materialien und Abfall zu den unterschiedlichen Sortierfächern verarbeitete. Andere allgemeine Ausdrücke, zum solch einer Vorrichtung zu beschreiben können ein Drehbrennofenverbrennungsofen oder ein Drehbrennofentrockner sein.

Möglicherweise eins des allgemeinsten Gebrauches für diese Technologie ist die Kreation eines Drehzementofens, der Kalkstein, Lehm und Schiefer unten zu den kleinen Spitzen des Felsens reibt und sie in eine verwendbare Klebermischung umwandelt, die bereit ist entweder verpackt zu werden oder sofort verwendet zu werden. Während dieses Prozesses werden die Materialien unterschiedlichen Temperaturen ausgesetzt, die jedes mögliches Wassergeschenk verdunsten und den Kalkstein und den Lehm zurück zu ihren ursprünglichen Oxidzuständen umwandeln. Wie die interne Hitze bis 2642 Grade Fahrenheit erhöht (1450 Grad C), die Felsen, die in belite und Kalziumoxidschmelze zusammen umgewandelt wurden, um das Aufbaualit zu bilden. Wegen der extremen Hitze, die mit diesem Prozess verbunden ist, sind die resultierenden Klumpen des Alits nicht größer als 0.39 Zoll (10 Millimeter) herüber und werden leicht behandelt, sobald der abkühlende Prozess abgeschlossen wird.

Der Drehbrennofenentwurf darf viele ähnlichen Arten Körper in bereitwillig verwendbare Materialien aufgegliedert werden, und er ist auf Tonerde-, Titandioxid und Kalk allgemein verwendet. Metakaolin, Eisenerztabletten und viele anderen metallischen und nicht-metallischen Bestandteile können durch einen Drehbrennofen auch aufgegliedert werden. Refraktäres Material oder ein Körper, dessen Aufbau nicht Metall besitzt, aber bleibt weiterhin für Aufbau verwendbar, wird auch using diese Methode und schließlich angebrachten inneren Drehbrennöfen und andere Öfen als Isolierung verursacht, um die Außengehäuse vor den extremen internen Temperaturen zu schützen.