Was ist ein Drehpunkt?

Ein Drehpunkt oder Gelenkpunkt, ist der Bereich, um den ein Hebel sich dreht. Ein Hebel ist eine harte Länge des Materials -- oder ein Stab -- verwendet, um Kraft heraus zu setzen oder Gewicht bei einem Ende beizubehalten, während Druck an seinem zweiten Ende ausgeübt wird. Das heißt, wenn Kraft an einem Ende eines Stabes gesetzt wird, oder Handgriff, der den dritten Punkt einschält oder Drehpunkt, Kraft oder Gewicht wird im zweiten Punkt des Hebels gehandhabt.

Ein gutes Beispiel eines Hebels und seines angeschlossenen Gelenkpunktes ist ein child’s ständiges Schwanken. Die Enden des ständigen Schwankens, in dem Teilnehmer sitzen, würden Punkte einen und als zwei gelten. Der Drehpunkt ist der Bereich in der Mitte, nach der der Hebel balanciert. Wenn ein Teilnehmer sein oder Gewicht drückt, stützt der Gelenkpunkt in der Mitte die Bewegung des zweiten Punktes auf dem anhebenden oder Senkung Hebel entweder.

Für das Beispiel des ständigen Schwankens, wird ein Hebel der Kategorie eine, das Gewicht mehr oder weniger gleichmäßig durch den Gelenkpunkt verteilt, weil er im Allgemeinen mitten in dem Hebel gesetzt wird. Das heißt, ist der Drehpunkt zwischen der Kraft, die an einem Ende aufgewendet werden, oder Eingangsbemühung und die resultierende Kraft oder Ausgangslast. Jedoch ist dieses nicht immer der Fall in den Hebel- und Drehpunkt-Verhältnissen.

Hebel sofort klassifizieren, z.B. ist die Eingang effort’s Position bei einem Ende des Stabes, sitzt der Gelenkpunkt am anderen Ende vom Stab, und die Ausgangslast ist zwischen diesen zwei Kräften. Ein gutes Beispiel eines Klasseenhebels ist ein Sprungbrett in, welches entspringt Ende des Brettes, weil der Drehpunkt bei einem Ende sich befindet und die Kraft, die auf den Hebel gesetzt wird, von menschlichen auf und ab springen kommt.

An den Hebeln der dritten Kategorie ist die Ausgangslast an einem Ende, mit dem Drehpunkt auf dem anderen, und die Eingangsbemühung oder -kraft ist zu einem bestimmten Zeitpunkt zwischen diesen zwei. Besen und Baseballschläger würden gute Beispiele des Hebels der dritten Kategorie sein, in denen Kraft in die Mitte gelegt wird, wenn die Ausgangslast, schlägt (fegend oder) auftretend am anderen Ende des Gelenkpunktes.

Hebel und ihre angeschlossenen Drehpunkte, werden betrachtet, eine von sechs einfachen Maschinen zu sein. Die Idee hinter dieser Steuerung der Kraft wird Hebelkraft genannt, die Newton’s Bewegungsgesetz zugeschrieben werden kann.