Was ist ein Druckbehälter?

Ein Druckbehälter ist ein geschlossener Behälter, der entworfen, um den Inhalt mit einem bestimmten Druck zu halten. Gas oder Flüssigkeiten können mit dem Druck gehalten werden, der zu der umgebenden Temperatur unterschiedlich ist. Beispiele umfassen HeißwasserSammelbehälter und Tauchenszylinder. Unterseeboote und Raumschiffe sind im Allgemeinen riesige Druckbehälter.

Druckbehälter hergestellt am allgemeinsten vom Stahl er, weil Stahl stark ist und Auswirkungen widerstehen kann. Der Zylinder kann von anderen Metallen, von Carbonfasern oder von Polymer-Plastiken auch hergestellt werden. Sie gezeichnet häufig mit Metall, Keramik oder anderen Polymer-Plastiken. Futter schützt die strukturelle Vollständigkeit des Druckbehälters und gewährt addierten Schutz gegen das Lecken.

Der beständigste Entwurf für einen Druckbehälter ist ein Bereich-geformter Behälter. Der Druck in einem Druckbehälter beugt natürlich die Wände des Behälters heraus. Ein Bereich-geformter Behälter nutzt diese natürliche Tendenz. Trotz dieses sind die meisten Druckbehälter nicht Bereich-geformt, weil ein Bereich schwierig und teuer ist zu bilden. Infolgedessen sind die meisten Druckbehälter mit gerundeten Kappen an jedem Ende Zylinder-geformt.

Allgemeine Formen der Druckbehälter umfassen dünnwandige Behälter, Sammelbehälter und transportfähige Behälter. Dünnwandige Behälter sind die mit einem Durchmesser, der 10mal oder mehr die Stärke der Wand ist. Sammelbehälter sind eine Art super dünnwandiger Behälter. Transportbehälter sind massenproduzierte dünnwandige Behälter. Die wenige allgemeine Art ist der dickwandige Behälter. Dieses ist ein Behälter mit einem Durchmesser, der kleiner als 10mal die Stärke der Wand ist.

Die Stabilität eines Druckbehälters ist sehr wichtig. Ein Druckbehälter, der nicht strukturell stichhaltig ist, kann unter Druck lecken oder sogar bersten. Abhängig von der Art der Flüssigkeit oder des Gases innerhalb des Behälters, können Lecks Vergiftung, Feuer oder Ersticken verursachen.

Heftige Stoßausfälle können Tod vom Schrapnell oder von der Explosion verursachen. Um gegen heftigen Ausfall zu schützen, entworfen viele Druckbehälter um vor dem Stoß zu lecken. Dieses erlaubt den Druck, langsam auszugleichen und gibt Zeit, damit Arbeitskräfte Ausrüstung ohne Verletzung regeln oder schließen.

Um gegen Tod oder Verletzung durch fehlerhafte Druckbehälter zu schützen, verursacht verschiedene Länder Codes des Entwurfs um zu überprüfen ob alle Druckbehälter sicher zu verwenden sind. In den Vereinigten Staaten verzeichnet die Codes, die Druckbehälterentwurf regeln, in der amerikanischen Gesellschaft des Maschinenbauingenieur-Dampfkessel- und Druckcodes. Der kanadische Code ist B51 der kanadischen Standard-Verbindung. Australien, England und viele anderen Länder haben auch ähnliche Richtlinien.