Was ist ein Duckbill Ventil?

Ein duckbill Ventil ist ein Klempnerarbeitbestandteil, der benutzt, um den Fluss des Wassers oder anderer Flüssigkeiten innerhalb eines Rohres zu steuern. Diese Ventile lassen Flüssigkeit in eine Richtung nur innerhalb des Rohres beim Verhindern des Flusses der Flüssigkeit in der entgegengesetzten Richtung fließen. Diese Steuerung des Datenflussestechnik hilft, unerwünschte Materialien an der Verseuchung einer Wasserversorgung zu verhindern. Sie erhalten ihren Namen von ihrem Aussehen, das der geschlossenen Rechnung einer Ente unter normalen Bedingungen ähnelt. Ein duckbill Ventil kann als Rückschlagventil oder Rückstromverhinderer in einigen Teilen der Welt auch bekannt.

Jedes duckbill Ventil ähnelt einer Gummidüse oder einem Nippel mit einem angeflanschten Ende. Die Düse besteht zwei Lippen oder aus Klappen, die treffen, um einen Punkt zu bilden. Der angeflanschte Teil der Ventilsitze snuggly um die Wände des Rohres und ein anderes Rohr angeschlossen über dem nippled Ende des Ventils. Als Wasserströme durch das Rohr, der Druck verursacht es Kräfte die Lippen der Rechnung, um zu öffnen und durch erlaubt das Wasser. Wegen des unzulänglichen Drucks in der entgegengesetzten Richtung, können die Lippen nicht öffnen, um Wasser in die entgegengesetzte Richtung fließen zu lassen.

Die allgemeinsten duckbill Ventilmodelle gebildet von den elastomeren Materialien und bestimmt für universelle Anwendungen. Spezialanstriche oder Materialien benutzt, um Lebensmittelklassenventile, sowie die Ventile herzustellen, die in den medizinischen Einstellungen benutzt. In der ätzenden Umwelt kann das duckbill Ventil aus den korrosionsbeständigen Materialien bestehen, die entworfen, um den Effekten der rauen Chemikalien zu widerstehen. Andere Vielzahl gebildet, um extremen Temperaturen oder hohen Stufen des Drucks zu widerstehen.

Einer der Primärvorteile des duckbill Ventils ist sein verhältnismäßig einfacher Entwurf und einfache Installation. Diese Ventile enthalten wenige Betriebsbestandteile und erfordern wenig Wartung. Sie funktionieren automatisch gegründet auf Wasserdruck, ohne die Notwendigkeit an der komplizierten Ausrüstung oder an der manuellen Aktivierung. Sie sind auch in den Kosten verhältnismäßig niedrig, die mit anderen Arten Rückstromverhinderungvorrichtungen verglichen. Im Falle der Schaden- oder Klempnerarbeitänderungen können diese Ventile leicht entfernt werden und ersetzt werden, um den Systemsbetrieb effektiv zu halten.

Diese Ventile müssen sorgfältig sortiert werden, um den Durchmesser jedes Rohres zusammenzubringen, um sicherzustellen, dass sie arbeiten, wie beabsichtigt. Ein duckbill Ventil, das für das Rohr zu groß ist, kann genügenden Fluss möglicherweise nicht erlauben, während die, die zu klein sind, möglicherweise nicht am Verhindern von Verschmutzung wirkungsvoll sein können. Verglichen mit Metallventilen, kann der Gummiaufbau eines duckbill Ventils es anfälliger im Laufe der Zeit verlassen für Schaden und Korrosion.