Was ist ein Durchzug sterben?

Ein Durchzug sterben ist eine Werkzeugspitze, die entworfen, um Gewinde auf die Außenflächen der Rohre oder der Stangen zu schneiden. Diese Würfel sind die gewöhnlich hohlen zentrierten Kreisspitzen, die von verhärtetem Werkzeugstahl mit einer Reihe angehobenen Schneiden gebildet, die um ihre inneren Oberflächen geordnet. Die Ausschnitkanten interpunktiert im Allgemeinen durch einige Ausschnitte, die Span und das Rasieren der d.h. Späne erleichtern, Abbau. Der Durchzug der Würfel kann entweder für das Handbuch sicher gehalten werden, das Betriebe in einem speziell angefertigten Handgriff oder in der Klemme eines angetriebenen Gewindescherblockes verlegt. Gewindeausschnittwürfel benutzt immer mit einem speziellen Ausschnitmittel, das den Würfel schmiert und Hilfen Späne entfernen.

Gewindeschnitt auf die Außenflächen der Rohre und feste Stangen hergestellt gewöhnlich manuell lt, oder mit einem speziellen Energienwerkzeug using einen verhärteten Werkzeugstahldurchzug sterben. Ein typischer Gewindeausschnitt sterben ist Kreis mit einer innovativen ausgerüsteten hohlen Mitte. Die Schneiden unterbrochen normalerweise in regelmäßigen Abständen durch Ausschnitte, die die Auflagefläche der Schneiden verringern, so den Druck erleichtern, der auf den Würfel gelegt und in Spanabbau helfen. Die Schneiden eines Durchzugs sterben zugespitzt auch außerhalb in Richtung zum ersten Schnitt, um die erforderte Bemühung zu erleichtern. Gewindewürfel sind normalerweise in den Sätzen vorhanden, die eine Vorwähler von kennzeichnen, sterben Größen und häufig einschließlich die Hahnwürfel, die benutzt, um interne Gewinde zu schneiden.

Ein manuell Schnittgewinde begonnen, indem man langsam den Durchzug dreht, sterben auf das Rohr, beim Beibehalten des Vorwärtsdrucks auf dem Handgriff und sterben. Einmal geschnitten worden das Anfangsteil des Gewindes, der Würfel voranbringt entlang den bestehenden Gewinden, damit Rotations zwingen ist alleine erforderlich zu schneiden fortzufahren. Der Schneideeingriff sollte in den kleinen Stufensprüngen mit häufigen Anschlägen durchgeführt werden, um dem Würfel eine halbe Umdrehung oder so rückwärts abzubrechen und freie Ausschnitte zu geben. Dieser Prozess fortgesetzt dann ann, bis die erforderliche Länge des Gewindes geschnitten worden.

Verlegend sind die Würfel, die in angetriebenem Gewindescherblock benutzt, im Entwurf ähnlich, obgleich sie häufig von einem Maschinenhälftenentwurf mit zwei Teilen sind. Die Ausschnittentlastungssysteme dieser Würfel liegen auch an der Drehkraft ein wenig großzügigeres, die in Energienausschnitt mit.einbezogen. Alle verlegenwürfel sollten mit einer anerkannten Ausschnitpaste immer benutzt werden, oder Mittel, das den Würfel während des Ausschnitts und der Hilfen schmiert, entfernen Ausschnitte. Wegen der immer anwesenden Möglichkeit des Werkzeugs biß Bruch und die extreme Schärfe eben des Schnittgewinde-, -augen- und -handschutzes sollte auch ständig getragen werden, wenn man einen Durchzug verwendet, sterben.