Was ist ein Energien-Widerstand?

Gefunden in praktisch jeder elektrischen Vorrichtung, die eine Steuerkreiskarte enthält, benutzt ein Energienwiderstand, um den Strom zu steuern, der einen Stromkreis durchfließt. Ein Energienwiderstand arbeitet, um Spannung für Instrumente in einigen Stromkreisen zu zerstreuen, die eine niedrigere Menge Energie als andere erfordern. Widerstände schützen im Allgemeinen empfindliche Elemente innerhalb eines Stromkreises, indem sie die Menge der Spannung oder des Stroms senken, die an sie geliefert. Ein Energienwiderstand kann den Prozess der Verringerung der elektrischen Geräusche auch unterstützen, die durch die Einleitung von Energie auf einem Stromkreis erzeugt und kann Toleranz und Stabilität während des Stromkreises verursachen, indem er hilft, zu verteilen das Energiensignal auf, dem er sein muss.

Widerstände sind von den zahlreichen Materialien hergestellt und kommen in viele Größen, abhängig von den Widerstandanforderungen der Anwendung, die sie innen benutzt. Einige Widerstände können ein einfacher Draht sogar sein, wenn der Draht vom natürlich beständigen Material wie dem Legierung Nickelchrom hergestellt ist. Sie können Heizfadensicherungen sehr ähnlich auch schauen, obwohl sie don’t gewöhnlich alle Glasteile enthalten.

Normalerweise sichtbar als kleine mehrfarbige Zylinder mit einem Draht, der von jedem Ende hervorsteht, kann ein Energienwiderstand in irgendeine Art Leiterplatte formatiert werden. Dies heißt, dass ein Energienwiderstand in einem gedruckten oder Schaltungbrett benutzt werden kann entweder. Die Größe eines Widerstandes festgestellt direkt durch die Widerstandanforderungen des Stromkreises t, da der Widerstand genug groß sein muss, von der Überhitzung zu halten, während er seine Aufgaben durchführt.

Wenn der falsche Widerstand innerhalb eines Stromkreises gesetzt und es nicht imstande ist, den benötigten Widerstand erfolgreich zur Verfügung zu stellen, kann er beschädigt im Laufe der Zeit überhitzen und werden und seine Aufgabe nicht richtig wahrnehmen. Wenn dieses auftritt, kann jede Maßeinheit in der fortfahrenden Reihenfolge des Stromkreises werden überbelastet und außerdem überhitzen, den gesamten Stromkreis schädigen und das elektronische Gerät dysfunktionell oder sogar unbrauchbar machen. Wenn der Widerstand für die Menge des Widerstands zu groß ist, den sie zur Verfügung stellen muss, kann sie underpower der Stromkreis, auch mit dem Ergebnis des Arbeitens der Vorrichtung nicht wegen des Mangels an Energie.

Widerstände können in eine justierbare Form sogar kommen, die die Wahrscheinlichkeit der Überhitzung oder des Underpowerings des Stromkreises verringert, in dem sie gelegt. Diese Arten der Widerstände haben normalerweise die mehrfachen Anschlussanschlüß, zum der verschiedenen Widerstandslinien entsprechend den Notwendigkeiten des Stromkreises bereitzustellen. Die Menge des Widerstands bereitgestellt kann geändert werden, indem man einfach die Position der Anschlusspunkte auf dem Mehrfachanschluß für den Widerstand ändert.