Was ist ein Erdung-System?

Ein Erdungsystem, allgemein genannt ein Erdungssystem, benutzt in der elektrischen Verdrahtung, um eine Erdleitung zu gründen. Dieser Anschluss dient als Sicherheitsmaßnahme, den Fluss von Elektrizität im Falle einer Kurzschluss- oder Energienschwankung abzuleiten. Dieses ist durch die Bestimmung eines Direktanschlußes zur Masse erreicht. Erdungsysteme entworfen in zwei Vielzahl: die schützende Masse und die Funktionsmasse.

Für die meisten Anwendungen entworfen das Erdungsystem, um den Endbenutzer vor elektrischem Schlag im Falle eines Kurzschlußes zu schützen. Dieses System liefert einem Erdungsdraht zwischen ganz elektrisch leitende Oberflächen und dem Massen- oder Erdungsdraht des Stromkreises. Indem man so tut, angepasst das elektrische Potenzial dieser Oberflächen an das der Masse. In den Ausdrücken des Laien durch Stromschlag getötet zu werden ist fast unmöglich, weil der anormale Fluss von Elektrizität die Stromkreisschutzvorrichtung aktiviert. Dieses genannt eine schützende Masse.

Eine andere Art Erdungsystem ist die Funktionsmasse. Dieses System entworfen, um elektrische Verdrahtung und Bestandteile vor dem Schaden zu schützen, der durch eine plötzliche Energienschwankung verursacht. Ein allgemeines Beispiel, das verwendet, um die Funktion dieses Erdungsystemsentwurfs zu beschreiben, ist der Blitzableiter. Die Funktionsmasse arbeitet in the same way as einen Blitzableiter, nimmt die direkte Energienschwankung und sicher verlegt sie zu Boden. Die Funktionsmasse ist in den Schwankungsschutzvorrichtungen allgemein verwendet. Diese Vorrichtungen benutzt, um elektrische Ausrüstung, wie Computer und Fernsehen, vor Blitz und Energienschwankungen zu schützen.

Der niedrige Widerstand der schützenden Masse entworfen, um einen kurzen Stoß von hoch gegenwärtigem zu produzieren, um Stromkreisschutzvorrichtungen zu aktivieren und Energie zum Stromkreis abzustellen. Die Funktionsmasse kann den Stromkreis fortfahren jedoch lassen zu funktionieren. Wegen des hohen Widerstands der Funktionsmasse, kann die Stromkreisschutzvorrichtung möglicherweise nicht ausgelöst werden. Um dieses Problem zu vermeiden, angebracht ein residuell gegenwärtiger Detektor r um das gegenwärtige Lecken zur Masse abzufragen. Wenn undichter elektrischer Strom ermittelt, schließt die Vorrichtung den Stromkreis unten.

In den meisten modernen Gebäuden enthalten das Erdungsystem in die elektrische Verdrahtung using eine Einzelndraht Massenrückkehr. Die Einzelndraht Massenrückkehr ist einfach eine Metallelektrode, die in die Masse gefahren. Sie angebracht zum Haupterdungsdraht am elektrischen Service-Messinstrument n. Diese Einzelndraht Massenrückkehr kann eine grundlegende Form des Erdungsystemsschutzes und der elektrischen Sicherheit für ein vollständiges Gebäude zur Verfügung stellen. Wenn sie richtig zusammengebaut, arbeitet die Einzelndraht Massenrückkehr als schützende Masse und Funktionsmasse für ein gesamtes elektrisches System.