Was ist ein Expansions-Ventil?

Ein Expansionsventil ist ein Stück Ausrüstung, die Druck in einem System verringert. Die allgemeinste Form der Expansionsventile ist ein Ventil der thermischen Expansion (TMV), das in der Heizung, in der Ventilation und in den Klimaanlagen (HVAC) benutzt. Die zwei Hauptarten der Klimaanlagenexpansionsventile sind thermostatische Expansionsventile und haarartige Schläuche.

Ein thermostatisches Expansionsventil steuert den Fluss des Kühlmittels und kann mit verschiedenen Temperaturen oder Druck arbeiten. Der haarartige Schlauch ist für das Übermitteln der Druckniveaus im System der Abtaströhre verantwortlich, die zum thermostatischen Expansionsventil angebracht und auftritt im Allgemeinen als eine Drossel t. Eine Klimaanlage hat drei Hauptteile: der Kompressor, der Kondensator und der Verdampfer. Das Expansionsventil ist ein Teil des Verdampfers.

Zu ein Gebäude, gekühlte Flüssigkeit, wie Freon®, Durchläufe durch den Kompressor abkühlen, in dem es heiß wird und in ein Gas umwandelt. Das Gas läuft dann durch Spulen, die die Hitze veranlassen zu zerstreuen, die es zurück zu einer Flüssigkeit kondensiert. Die verkürzte Flüssigkeit läuft dann durch ein Expansionsventil, in dem sie ein kaltes Gas verdunstet und wird, das Hitze von der umgebenden Luft zieht. Das Gas läuft durch einen anderen Satz Spulen, und Schläge eines Gebläses die Kaltluft innerhalb des Gebäudes und der Hitze, die während des Prozesses erzeugt, gelüftet zur Außenseite. Ein Kühlraum oder eine Gefriermaschine arbeitet auf die gleiche Weise.

Der Gesamtprozess durchgeführt unter Druck hrt, der den Gebrauch eines thermostatischen Expansionsventils erfordert. Wenn der Druck innerhalb des Kompressors ein Voreinstellungsniveau erreicht, öffnet das thermostatische Expansionsventil, das den Druck erlaubt zu verringern. Das Freon® bewegt dann durch das Ventil auf den Verdampfer. Dieses beibehält den Fluss und Druck innerhalb der Klimaanlage d.

Der haarartige Schlauch enthält einen Filter an einem Ende, das von einem feinmaschigen gebildet, das verhindert, dass Rückstand innerhalb des Schlauches erhält. Es funktioniert auf beinahe gleiche Art und Weise als thermostatisches Expansionsventil, aber es kann bedeutenden Änderungen in der Temperatur oder im Druck nicht widerstehen. Der haarartige Schlauch bestimmt für konstante Temperatur und Druck und funktioniert als Drossel zwischen dem Kondensator und dem Verdampfer.

Der Schlauch ist gewöhnlich lang und schmal, etwas Freon® Verdampfung auftreten zu dürfen, da er durch den Schlauch reist. Dieses angefordert s, um das Freon® ähnlich zu bilden, das bereits den Verdampfer in Temperatur dem im Verdampfer anmeldet. Ähnliche Temperaturen lassen das System leistungsfähiger laufen und den abkühlenden Prozess beschleunigen.