Was ist ein Feuchtigkeitsregler?

Ein Feuchtigkeitsregler ist ein Mechanismus, der in Verbindung mit bedingenmaschinen des Raumes arbeitet, um Feuchtigkeitsniveau eines Raumes zu regulieren. Sie sind mit Klimaanlagen, Befeuchter und die Trockenmittel allgemein verwendet und messen die Feuchtigkeit in einem gegebenen Raum ab. Wenn er auf einer Vorrichtung mit einem Thermostat, wie einer Klimaanlage verwendet wird, lässt ein Feuchtigkeitsregler die Maßeinheit an und abstellen, wenn ein vorbestimmtes Niveau der Feuchtigkeit anwesend ist.

Feuchtigkeitsregler stellen sicher, ein Raum eine bequeme Temperatur beibehält und Hilfen verhindern, dass Mehltau sich bildet. Bestimmte Räume in einem Haus sind für Feuchtigkeit empfindlicher und sind für die Entwicklung des Mehltaus anfälliger. Attachés eines Badezimmerfeuchtigkeitsreglers zum Ventilationsventilator im Raum, automatisch weg einen Kreislauf durchmachend, sobald das Feuchtigkeitsniveau gefallen ist. Die oberen Geschichten einer Wohnung erfahren auch hohe Maße Feuchtigkeit. Ein Dachbodenfeuchtigkeitsregler arbeitet mit einem Ventilator, um Temperaturen und die Bedingungen handlich zu halten, die zum Wachstum des Mehltaus inconducive sind.

Es gibt viele Befeuchter und Trockenmittel, die ausgerüstet mit einem eingebauten Feuchtigkeitsregler kommen. Der Benutzer kann die Vorrichtung programmieren, um Feuchtigkeitsniveaus in der Luft zu lesen und sie einstellen, um zu arbeiten oder auszuschalten, während Feuchtigkeit steigt oder fällt. Ein Trockenmittel- oder Befeuchterfeuchtigkeitsregler kann direkt auf der Maschine sich befinden oder durch ein Fernsteuerungs erreicht werden.

Thermostate sind auch mit enthaltenen Feuchtigkeitsreglern vorhanden. Ein Thermostatfeuchtigkeitsregler erlaubt Benutzern, die Temperaturstufen innerhalb eines Raumes, bei der Gewährleistung von Feuchtigkeit einzustellen bleibt an einem Minimum. Grade Feuchtigkeit können justiert werden, um den persönlichen Präferenzen des Benutzers zu entsprechen. Die typische programmierbare Strecke für Feuchtigkeitsniveaus ist relative Luftfeuchtigkeit 15%-45% (RH). Wenn das Niveau in einem Raum die gewünschte Menge übersteigt, alarmiert der Feuchtigkeitsregler den Thermostat zu, automatisch die Klimaanlage einzuschalten.

Ein digitaler Feuchtigkeitsregler ist einfach zu lesen und zu justieren. Er zeigt die Temperatur des Raumes, das Niveau der Feuchtigkeit an und häufig wird die Zieltemperatur und -niveau zeigen. Die meisten Modelle sind einfach, mit den bevorzugten Informationen zu programmieren, und viele schließen auch Sicherheitseinstellungen ein, die garantieren, dass die Maßeinheit richtig läuft, selbst wenn der Feuchtigkeitsregler mit abgegeben wird.

Da Feuchtigkeitsniveaus in verschiedene geographische Bereiche schwanken, ist es wichtig, die Richtlinien des Feuchtigkeitsreglerherstellers zu konsultieren, um die optimale Einstellung für einen gegebenen Schauplatz herzustellen. Wenn die Vorrichtung unsachgemäß eingestellt wird, könnte sie auf einen Kreislauf durchmachen, wenn sie nicht erforderlich ist, Abfallenergie und entwickelnde Gebrauchskosten. Die meisten Hersteller schließen mit jedem Produkt eine Auflistung der idealen Feuchtigkeitsreglereinstellungen für eine große Vielfalt von Positionen mit ein.