Was ist ein Feuer-Fach?

Steuerpflichtige Fächer alias abfeuern, sind Feuerfächer freistehende Wände oder Strukturen innerhalb eines Gebäudes, die den spezifischen Zweck Verzögerung des Fortschritts eines Feuers haben. Während nicht das selbe wie eine Feuersperre, ein richtig konstruiertes Feuerfach wertvolle Zeit zur Verfügung stellen kann, die die Wahrscheinlichkeiten der Evakuierung des Raumes erhöht, bevor jedermann verletzt wird. In vielen Jurisdiktionen umfassen lokale Baubestimmungen spezifische Kriterien, die ein Feuerfach erfüllen muss, zwecks in einem Gebäudeentwurf eingeschlossen zu werden.

Einer der Hauptunterschiede zwischen einem Feuerfach und einer Feuersperre ist, dass die Sperre gewöhnlich beständiger als das Fach ist. Eine Sperre verlängert normalerweise durch die Decken und Fußböden und effektiv stellt eine andere Wand her, die das Feuer durch bearbeiten muss, bevor es den folgenden Abschnitt des Gebäudes erreicht. Demgegenüber verlängert ein Feuerfach nicht durch eine Decke oder breitet und wird angeschlossen nicht an das Dach aus. In einigen Fällen kann ein Fach die Decke innerhalb eines gegebenen Raumes, ein Faktor möglicherweise nicht sogar berühren, der auch neigt, die Gesamtstabilität der Struktur zu verringern.

Es ist wichtig, zu merken, dass ein Feuerfach normalerweise nicht erwartet wird, um ein Feuer vom Verbreiten vollständig zu stoppen. Die Idee ist, den Fortschritt des Feuers zu verlangsamen, damit jedermann in der brennenden Struktur eine kleine Menge zusätzliche Zeit zu entgehen hat. Das Vorhandensein des Faches bedeutet auch, dass der Gesamtschaden des Gebäudes herabgesetzt wird und annimmt, dass das Feuer unter Steuerung geholt wird, bevor der schützende Aufbau durchgebrochen wird.

Die meisten Jurisdiktionen, die die Einbeziehung eines Feuerfaches in einem neuen Gebäudeentwurf erlauben, erfordern dass die spezifischen Sicherheitsauflagen des Aufbautreffens, die in den lokalen Baubestimmungen gefunden werden. Jene Anforderungen können in den Arten der Baumaterialien ausgedrückt spezifisch sein, die benutzt werden, um das Fach, sowie die Stärke der Sicherheitsvorrichtung zu konstruieren und wie sie am Bodenbelag befestigt wird. Die Idee ist sicherzustellen, dass die Materialien tatsächlich helfen, wenn sie den Fortschritt eines Feuers verlangsamen, und dass das Fach genug beständig ist die, Gesamtstichhaltigkeit der Struktur zu schwächen zu vermeiden.

Es gibt irgendeine Meinungsverschiedenheit, wenn sie zur Bestimmung kommt, wenn ein Feuerfach wirkungsvoller als eine Feuersperre ist. Verfechter neigen, den Fachangebotschutz zu behaupten, der mindestens so wirkungsvoll wie die Sperre ist, aber werden kleiner zum Konstruieren kosten. Verleumder merken, dass die Abnahme an der Stabilität, die mit einem Feuerfach verbunden ist, nicht wirklich wert den Unterschied bezüglich der Aufbaukosten ist, und konnten den Verlust einiger wertvoller Sekunden der Zeit bedeuten, im Falle dass ein Feuer ausbricht.