Was ist ein Fracht-Aufzug?

Ein Frachtaufzug wird benutzt, um zu tun, gerade was sein Name andeutet: zu erhöhen oder anheben, befördern oder Waren. Er wird errichtet, um Waren eher als Leute zu tragen, obwohl einige beide tun, um Operatoren und die Ladenwaren die Fahrt entlang zuzulassen.

Seinen eindeutigen Zweck gegeben, ist ein Frachtaufzug gewöhnlich größer und kann mehr Gewicht als ein Passagieraufzug tragen. Ein Frachtaufzug ist häufig für das Lager, Einkaufszentrum oder andere großräumige Anlage kundenspezifisch, die es dient. Die Entwürfe basieren auf erforderlichen Maßen, die Menge des Gewichts, das, er trägt und wie Waren, ob es sind eigenhändig geladen und geleert werden, Auto oder Industrieschlepper. Ein Hochleistungsfrachtaufzug kann einen LKW halten und kann 100.000 Pfund (45, 359 Kilogramm), using ein Doppelseilsystem für Unterstützung soviel wie behandeln.

Ein Frachtaufzug hat häufig eine manuelle Tür und die manchmal mehrfachen Türen, zum das vordere und das hinter oder von den Seiten zu laden. Das Innere kann unfertig sein, damit es ein Schlagen von den Waren nehmen kann innen und, die heraus täglich gedrückt werden.

Wie mit Passagieraufzügen, können Frachtaufzüge hydraulisch oder Zugkraft sein. Zugkraftaufzüge benutzen die Drahtseile, die entlang eine tief grooved Riemenscheibe gezogen werden. Hydraulische Aufzüge benutzen einen Kolben, um den Aufzug von unterhalb hochzudrücken. Beide Arten erfordern das Ausgleichen, das gewöhnlich durch die Platzierung einer anderen Aufzugskabine am anderen Ende der Seile vollendet wird. Hydraulische Aufzüge sind preiswerter häufig langsamer, aber und können nicht wie Zugkraftaufzüge so hoch errichtet werden. Hydraulische können Öl in die Masse auch lecken und Bedenken für Ökologen äußern.

Einiger des früh notierten Gebrauches der Aufzüge waren, Fracht, mit den ägyptischen und römischen Zivilisationen using einfache Riemenscheibensysteme zu verschieben, um Baumaterialien anzuheben. In den frühen 1800s entfernten sich diese Entwürfe und trieben die Aufzüge mit eben entdecktem Dampf und hydraulischen Kolben an. Die neuen Aufzüge wurden zu den Bewegungswaren besonders populär, die für Spiele und andere Performing Artenereignisse, mit frühen Installationen am Wien-Opernhaus auf der Bühne sind.

Die kleinsten Frachtaufzüge werden häufig Dumbwaiters genannt. Sie werden gewöhnlich in den zweistöckigen Gebäuden benutzt, um Haushaltswaren wie Wäscherei oder Teller auf und ab zu verschieben. Obwohl ältere Versionen bearbeitet wurden, indem man auf ein Seil zog, schließen moderne Dumbwaiters einen kleinen Elektromotor mit ein.

Ein Frachtaufzug hat häufig verschiedene Code- und Feueranforderungen, als Passagier anhebt, obwohl diese Codes zusammen mit einer Bescheinigung noch offenbar bekannt gegeben werden sollten, die elevator’s Betriebe erlaubend.