Was ist ein Furnierholz sah?

Eine Furnierholzsäge ist eine Vorrichtung, die benutzt, um ein Blatt des Furnierholzes, eine Art bestehende mehrfache Furnier-Blattschichten des Holzes durchzuschneiden, die zusammen using Kleber verpfändet. Da Furnierholz normalerweise in den großen Blättern gebildet, es häufig Notwendigkeiten, in kleinere Bestandteile gesägt zu werden, bevor es verwendet werden kann, um Einzelteile wie Fußböden, Wände, Dächer und Kästen zu konstruieren. Beim geschnitten werden, ist Furnierholz gegen das Werden zackig und zersplittert um die Ränder empfindlilch. Der Gebrauch eines Furnierholzes sah kann helfen, diese Mängel zu verringern und zuließ ein glattes Endprodukt s.

Die meisten Furnierholzsägen besitzen ein feingezahntes Blatt, das entworfen, um das Zerreißen oder das Zerreißen beim Schnitt herabzusetzen durch ein Stück Furnierholz. Im Allgemeinen ist ein FurnierholzSägeblatt ungefähr 11 Zoll (ungefähr 28 Zentimeter) in der Länge und enthält ungefähr 14 Zähne pro Zoll (oder pro 2.54 cm). Ein Furnierholz sah kann entworfen werden, damit, wenn er einen Schnitt, er bewegt über das Blatt des Furnierholzes bildet. Wechselweise kann die Säge strukturiert werden, damit das Blatt des Furnierholzes über das Sägeblatt verschoben, wenn der Schnitt gebildet.

Eine Furnierholzkreissäge ist ein Handwerkzeug, das benutzt werden kann, um durch Furnierholz zu schneiden. Gewöhnlich hat sie ein Furnierholzkreissägeblatt, das eine Metallscheibe ist, die die Zähne enthält, die benutzt, um durch das Holz zu schneiden. Zusätzlich mit.einschließt die Säge eine Maschine Säge, die die Scheibe drehen lässt. Using eine Handkreissäge erfordert einen Woodworker, korrekte Montagevorrichtungen zu haben, damit Schnitte in den geraden Geraden gebildet werden können. Viele Kreissäge, dass Modelle beweglich sind und als andere Arten Sägen weniger teuer sein können.

Eine andere Art Furnierholz sah, die Tabellensäge dass allgemein verwendet ist. Eine Furnierholztabelle sah Arbeiten, indem sie ein Stück Furnierholz an der Oberfläche der Sägetabelle anbrachte. Ein Kreissägeblatt, gewöhnlich angetrieben durch einen Elektromotor, dann Scheiben durch das Furnierholz. Diese Methode kann beim Arbeiten heikel sein mit großen Stücken Furnierholz, die zwischen 70 und 100 Pfund wiegen können (ungefähr 32 bis 45 Kilogramm). Infolgedessen muss ein Woodworker im Allgemeinen andere Stützmechanismen, wie Verlängerungstabellen haben, vor dem Schnitt an der richtigen Stelle.

Furnierholz kann using eine vertikale Verkleidungsfurnierholz-Ausschnittsäge auch geschnitten werden. Diese Sägen enthalten im Allgemeinen eine gestaltenvorrichtung, die das Furnierholz in place hält. Eine geführte Kreissäge verschoben dann über das Furnierholz, um den Schnitt zu bilden. Wenn sie auf Furnierholz verwendet, können sie für die Herstellung der rauen Schnitte besonders gut arbeiten. Gerade Geraden Schnitte zu bilden kann jedoch weil das Ausschnitblatt über dem Furnierholz verschoben, anstelle von über es laufen gelassen zu werden, schwieriger sein.