Was ist ein Gussteil-Defekt?

Ein Gussteildefekt ist ein Funktions- oder ästhetischer Fehler in einem Stück geworfenem Metall. Es gibt einige Arten Fehler, die Leute in geworfenem Metall beobachten können, und es ist unternimmt Schritte, um Fehler zu verhindern oder sie zu adressieren möglich, sobald sie entstehen. Using erfahrenes Personal und passende Ausrüstung ist ein wichtiger Schritt, wenn er den Gussteilprozeß so erfolgreich bildet, wie möglich, sind da viele Fehler das Resultat Materialien nicht richtig behandeln während des Gussteiles, und Leute können sie mit korrektem Training vermeiden.

Manchmal bilden kleine Luftblasen während des Gussteiles und bilden das Metall porös. Dieses verursacht schwache Punkte, die unter Druck ausfallen können. Größere Lufteinschlüsse können auch bilden und sind manchmal nicht, weil sie innerhalb des Metalls sind, eher als entlang den Rändern des fertigen Stückes bereitwillig sichtbar, in dem Leute sie leicht sehen können. Metall kann eine Form füllen nicht können und einen Abstand verursachen, oder kann überlaufen und einen Überschuss bilden, den jemand trimmen muss.

Ein Gussteildefekt kann differenziale abkühlende Rate in die Form auch mit.einbeziehen und Linien verursachen, in denen Metall nicht völlig fixierte. Diese sind schwach und wenn das Metall unter Druck ist, kann er an jenen Punkten verbiegen oder reißen. Verschmutzung in der Form kann zu den Gussteildefekten auch beitragen, Flecke anderer Materialien in der Fertigware lassen oder einen schwachen Punkt verursachen, indem sie chemische Reaktionen auslöst, die den Aufbau des Produktes ändern, während das Metall in einem flüssigen Zustand ist. Die Leute, die mit Legierungen arbeiten, können in Probleme mit den armen Mischungen oder Verschmutzung laufen und zu schlechte Leistung in der Form und in einem folgenden Gussteildefekt führen.

Das Herstellen der Stücke geworfenen Metalls erfordert using die passenden Formen, erhitzt Metalle zur korrekten Temperatur, und richtig behandelt die Formen während des Gussteilprozesses. Viele Störungen können zu einen Gussteildefekt führen. Manchmal sind sie einfach unangenehm, zu betrachten und behindern nicht die Funktion des fertigen Stückes. Andere können ein Problem verursachen, indem sie das Metall schwächen. Fußrollengebrauch-Materialprüfung, zum auf der Qualität der Produkte zu überprüfen, nachdem sie beenden, nach irgendwelchen Defekten suchend, die sie notwendig bilden konnten, das Stück wegzuwerfen.

Wenn es möglich ist, das Stück nachzuarbeiten oder zu bearbeiten, um den Gussteildefekt zu regeln, ohne die Vollständigkeit des Metalls zu kompromittieren, kann ein Techniker diese Wahl betrachten. Dieses muss gegen die Kosten von Tasking gewogen werden jemand, zum des Probleme zu regeln. Ausschuss kann unten geschmolzen werden und als Sekunden zu den Leuten aufbereitet werden, verkauft werden, die nicht vollkommene Stücke benötigen, oder verkauft werden an die Wiederverwertung der Firmen, damit eine andere Anlage verwendet.