Was ist ein Hahn-Schlüssel?

Ein Hahnschlüssel ist ein Handwerkzeug, das benutzt wird, um Schraubengewinde herzustellen. Diese Werkzeuge haben gewöhnlich eine entfernbare Spitze, die einen Hahn genannt wird, obgleich einige Hochleistungsmodelle ein örtlich festgelegtes Ende haben. Diese Hähne haben Gewinde, die sie Blick ganz wie einen Schraubbolzen bilden. Der Benutzer benutzt einen Hahnschlüssel, indem er ein Loch in eine Oberfläche mit einem Sekundärwerkzeug bohrt, dann den Hahn in das Loch schraubt. Es gibt zwei Hauptarten des Hahnschlüssels; der double-ended Schlüssel sieht wie ein Schraubenzieher mit einem Hahn an jedem Ende aus, und der Quergriff hat einen Querstab an der Oberseite, zum der grösseren Drehkraft zu erlauben, wenn er benutzt wird.

Der Hahnschlüssel war eine Heftklammer der Herstellung vor dem 20. Jahrhundert, da er eine der einzigen zuverlässigen Methoden des Durchzugs der Löcher war. Seit automatisierte industrielle Herstellung Vorsprung über manuellen Herstellungsverfahren nahm, sind diese Werkzeuge viel weniger üblich geworden. Sogar noch, gibt es viele Situationen, in denen ein Hahnschlüssel die bevorzugte Methode für die Herstellung der Schraubenlöcher ist.

Schrauben und Schraubenlöcher werden in einem verbindenden Prozess gebildet, der Hahn genannt wird und sterben. Das Klopfen ist der Prozess der Bohrung und des Durchzugs eines Lochs, und der Würfel ist eine Form, die benutzt wird, um eine Schraube umzuarbeiten. In einigen Fällen wird die druckgegossene Schraube benutzt, um die Gewinde anstelle vom Hahn zu bilden; in diesem Fall wird der Prozess Durchzug benannt.

Es gibt zwei Hauptmethoden des Klopfens, genannt Handbuch und Maschine. Das manuelle Klopfen benutzt einen menschlich-angetriebenen Hahnschlüssel. Dieser Prozess ist auf weicheren Einzelteilen, wie denen bildete vom Holz oder vom Plastik allgemein. Die meisten Hahnschlüssel haben eine Stahlspitze und bilden sie unpraktisch für alle schwereren Anwendungen. Manuelle Hähne sind normalerweise feste Metallspitzen.

Im Allgemeinen ist Holzbearbeitung eine des allgemeinsten Gebrauches für moderne Hahnschlüssel. Ist nicht nur das materielle weich genug für den Schlüssel, aber viele hölzernen Einzelteile sind noch handgemacht. Außenseite von Holzbearbeitung, Hahnschlüssel werden für kleine Reparaturarbeit über einige verschiedene Einzelteile und für in Handarbeit machende Projekte des verschiedenen Lichtes benutzt.

Klopfende industrielle Maschinen des Gebrauches der Maschine, zum der Gewinde herzustellen. Diese Maschinen können fast jede mögliche Substanz, einschließlich Metall und Stein verlegen. Im Allgemeinen benutzen diese Maschinen Spitzen, die härter als normaler Stahl sind, wie eine Karbid- oder Stahllegierung. Die Hähne, die durch industrielle Maschinen benutzt werden, sind häufig unterschiedlich als die, die durch manuelle Prozesse verwendet werden. Da die Maschine so schnell verlegt, muss sie eine Methode des Ausstoßens des Extramaterials also es haben doesn’t, aufgeholt in den Gewindewaldungen zu erhalten.

Hähne werden im Allgemeinen gerade eine wenig größere als die Schraube errichtet, die im Loch benutzt wird. Dieses erlaubt eine kleine Menge Freiheit für die Schraube. Die Toleranzen sind noch durchaus Besondere zwar, da ein Loch, das zu klein ist, einfach zu beschädigen ist, aber ein Loch, das zu großes Willensresultat in einem losen Anschluss ist.