Was ist ein Hahn und stirbt?

Ein Hahn und sterben sind die Werkzeuge, die für Ausschnittgewinde auf unbelegtem Vorrat und in den Löchern benutzt werden, um Schrauben und Schraubbolzen unterzubringen. Sätze klopfen und sterben bestehen gewöhnlich, Hähne und Würfel in allen allgemeinen Schraubengrößen, zusammen mit Schlüsseln zusammenzubringen, um den Benutzer, in der Holding und im Drehen des Hahns, zu unterstützen und zu sterben. Der Hahn ist eine Metallstange, die einem Bohrer ähnelt, der ein innovatives maschinell bearbeitet in die Stange für die Formung der Innengewinde unterhalb einer Oberfläche hat. Ein Würfel ist ein rundes Stück Metall mit einem Loch in der Mitte; die Seiten des Lochs werden mit einem innovativen für die Formung der Außengewinde auf einer unbelegten Schraube oder einer Stange maschinell bearbeitet. Abhängig von der Art des Satzes, können Gewinde in Metalle, in Plastik und in Holz geschnitten werden.

Um die Innengewinde zu bilden um eine Schraube anzunehmen, wird ein flaches vertieftes Pilotloch in die Oberfläche gebohrt. Wenn harte Materialien geklopft werden, wird ein Loch, das des Hahns etwas kleiner als der Durchmesser ist, zur gewünschten Tiefe der Schraube gebohrt. Der Hahn wird in den Holdingschlüssel gesetzt, der mit dem Satz geliefert wird, und die Spitze wird gegen das Loch gesetzt.

Der Hahn wird dann und die innovativen Ausbohrungen zu das Loch gemacht, um die Gewinde zu bilden. Für größere Löcher oder, wenn besonders hartes Material geklopft wird, werden kleinere Hähne manchmal für das Anfangsloch benutzt. Folgende Hähne using nach und nach breitere Hahndurchmesser werden dann benutzt, bis das Loch seine Zielgröße erreicht.

Um die Außengewinde auf einer Stange oder einer unbelegten Schraube zu bilden, wird ein Würfel mit den Gewinden, die den Hahn zusammenbringen in den Holdingschlüssel benutzt und gesetzt, der für den Würfel bestimmt ist. Die Stange oder die unbelegte Schraube wird in den Würfel eingesetzt und der Würfel wird gedreht, bis die gewünschte Zahl Gewinden in das Äußere der Stange oder der Schraube geschnitten ist. Das verlegte Stück ist jetzt bereit, in das verlegte Loch geschraubt zu werden, das durch den Hahn gebildet wird.

Für gewerbliche und industrielle Nutzung Sätze klopfen und sterben werden verwendet mit Energienwerkzeugen und arbeiten auf die gleiche Weise als handbetriebene Sätze. Hähne werden in eine Bohrgerätpresse eingesetzt, oder Energienbohrgerät und -würfel werden in eine Drehbank oder in ein Ähnliches spinnendes Werkzeug eingesetzt, um die Stange oder die Schraube unterzubringen. Komplizierter mehrfacher Hahn und sterben Einstellungen und fachkundige Maschinerie ist für Volumenarbeit in den Fabriken häufig benutzt.

Der klopfende Führer eines Maschinisten wird manchmal benutzt, um den Operator zu unterstützen, wenn man gerade Löcher in eine Oberfläche Hand-klopft. Beim Arbeiten mit Metall, wird ein oil-based Schmiermittel gewöhnlich auf dem Hahn benutzt und stirbt. Dieses hilft im Allgemeinen, Friktion und Druck auf dem Werkzeug zu vermindern.