Was ist ein Holzbearbeitung-Kolben?

Ein Holzbearbeitungkolben ist eine Vorrichtung, die benutzt, um Stücke Holz für die Ausschnitt-, Formgebungs- oder anderearten von Holzbearbeitung zu sichern. Die meisten modernen Versionen des Holzbearbeitungkolbens gebildet vom Metall, obwohl andere vom Holz gebildet, um Beschädigung zu verhindern des Holzes, das auf beim durch die Kiefer des Kolbens zusammengedrückt werden gearbeitet. Ein Holzbearbeitungkolben öffnet und nah an erlauben, dass Holz der verschiedenen Größen zwischen den Kiefern des Kolbens gepasst; ein Kiefer repariert an der richtigen Stelle, während der andere innen und heraus auf a Schraube-wie dem System verschiebt, das durch einen drehenarm gesteuert.

Der Unterschied zwischen einem Holzbearbeitungkolben und anderen Arten Kolben ist subtil wichtig, aber: viele Kolben kennzeichnen Kiefer mit den Zähnen, die Stücke Material effektiv halten, aber ein Holzbearbeitungkolben kennzeichnet nicht diese Zähne. Stattdessen kennzeichnen die Kiefer flache Oberflächen, um Einrückungen, im Holz zu bilden zu vermeiden, wenn sie festgeklemmt. Die Oberflächen der Kiefer sind häufig ziemlich ausgedehnt, die festklemmende Last auf eine größere Schwade des Holzes eher als in einer zentralisierten Position zu verteilen, die die Wahrscheinlichkeit des Knackens oder des Holzes anders beschädigen riskieren kann. Einige Metallholzbearbeitungkolben-Eigenschaftsblöcke des Holzes innerhalb der Kiefer, zum weiter zu verhindern, dass das Metall das Holz beschädigt.

Viel des Prozesses von Holzbearbeitung getan zuhause an einer Werkbank, also entworfen ein Holzbearbeitungkolben häufig, um zu einer Werkbank oder zu anderer fester Oberfläche anzubringen. In einigen Fällen ist die örtlich festgelegte Kieferseite des Kolbens wirklich Teil der Bank, und der bewegliche Kiefer ist gesetztes bündiges mit die Oberseite der Bank selbst. Dieses erlaubt, dass Holz nah an der Oberfläche der Holzbearbeitungbank für mehr Stabilität und Benutzerfreundlichkeit gesichert. Andere Kolben angebracht zur Oberseite der Bank oder der Seite der Bank mit dem Unabhängigen mit zwei Kiefern der Tabelle selbst t.

Kolben nicht immer angebracht zu den Tabellen oder zu den Werktischen r. Einige Handkolben kennzeichnen zwei Kiefer, die an ein oder zwei Schrauben befestigt, die durch eine oder mehrere Handgriffe gebetrieben, und die Kiefer können auf einen oder mehreren Stücken Holz unten festklemmen. Solche Klemmplatten benutzt normalerweise für hellere Aufgabenjobs, da sie weniger sicher als Kolben sind, die zu einem Tabelle angebracht. Handkolben können benutzt werden z.B. um zwei Stücke Holz während des klebenden Prozesses zusammen festzuklemmen, um den Kleber ohne die Stücke des Holzbewegens kurieren zu lassen.