Was ist ein Karbid-Werkzeug?

Ein Karbidwerkzeug bezieht auf jedes mögliches Metallwerkzeug mit Karbid-gegründeten umkippen oder einer Arbeitsoberfläche. Dieses mit.einschließt Handwerkzeuge wie Schraubenzieher und Handsaws, sowie großräumige Ausrüstung wie hölzerne Fräser oder industrielle Ausschnittmaschinen rielle. Viele Bohrgeräte benutzen Karbidspitzen, und die meisten Holzbearbeitungwerkzeuge und die -sägen kennzeichnen Karbidausschnitblätter. Das Karbid, das benutzt, um diese Werkzeuge herzustellen, ist eine Mischung des Carbons und eines anderen Elements, gewöhnlich Wolfram oder Silikon.

Das Standardkarbidwerkzeug hergestellt nicht vom reinen Karbid en. Stattdessen in Handarbeit gemacht das Werkzeug vom Stahl oder von einem anderen billigen Metall. Eine Karbidspitze oder -blatt befestigt dann an der Stahlunterseite durch einen bronzierenden Prozess. Z.B. hergestellt ein typisches KarbidSägeblatt hauptsächlich aus Stahl ch. Die Ausschnittzähne um den Rand des Blattes, die vom Karbid hergestellt, verbunden dann zur Kreisunterseite, um ein komplettes Blatt zu bilden.

Es ist selten, damit Hersteller ein Karbidwerkzeug vom reinen Karbid für einige Gründe konstruieren. Zuerst während Karbid eine ausgezeichnete Ausschnitt- oder Arbeitsoberfläche bildet, neigt es, für Gebrauch als Grundmaterial zu spröde zu sein. Das Konstruieren der Werkzeuge vom Stahl, der dann als Karbidspitze hinzufügt, verbessert die Gesamtstärke und die Haltbarkeit des Werkzeugs bei die stärkste mögliche Ausschnittoberfläche auch verwenden. Karbid ist auch sehr teuer, also mit Hilfen eines preiswerteren Grundmaterials diese Werkzeuge zugänglich herstellen zu einer breiteren Verbraucherunterseite.

Karbidwerkzeuge anbieten viele Vorteile über Standardstahl oder zusammengesetzten Werkzeugen n. Karbid neigt, langsam zu tragen viel als Stahl, und in der Lage ist, höheren Temperaturen ohne Schaden zu widerstehen. Diese Fähigkeit, Hochtemperaturen unterzubringen bedeutet, dass diese Werkzeuge sicher benutzt werden können übernahmen Zeiträume in der meisten Herstellungsausrüstung. Wegen seines hochfesten produziert sie sehr saubere Schnitte, mit dem Ergebnis eines Gutqualitätsproduktes oder eines Endes. Ein Karbidwerkzeug dauert auch länger als eins, das vom Stahl gebildet, der weniger Wartung und längere Produktionsdurchläufe für industrielle Benutzer bedeutet.

Ein Karbidwerkzeug kann geschärft werden, um Leistung wieder herzustellen und stumpfe Ränder nach ausgedehntem Gebrauch zu entfernen. Weil Karbid jedoch so stark ist erfordert dieser Prozess ein sehr hartes Material. Gewöhnlich müssen ein Diamant oder ein Karbid-zusammengesetztes Rad benutzt werden, um Karbidwerkzeuge zu schärfen. Während diese Räder ziemlich teuer sind, sind sie einige, der einzigen Materialien, die genug, zum des Karbids zu schärfen und zu helfen das, Leben der Karbidwerkzeuge zu verlängern stark sind. Die meisten diesen Werkzeugen können bis die Karbidspitze über und über geschärft werden, oder Ausschnittoberfläche gegangen vollständig.