Was ist ein Kettenhaken?

Ein Kettenhaken ist eine Vorrichtung, die am Ende einer Kette gelegen ist, die es möglich, die Kette zu einem Gegenstand anzubringen macht. Gebildet vom schweren geschmiedeten Stahl, kann der Kettenhaken zu einer Kette durch eine einiger Methoden angebracht werden. Der Kettenhaken kann using eine Spaltekettenverbindung, eine geschweißte Kettenverbindung oder einen Lastösenbolzen angebracht werden. Der Lastösenbolzen ist eine bevorzugte Methode der Befestigung eines Kettenhakens, da er mit einem anderen Haken entfernt werden und ausgetauscht werden kann, wenn die Notwendigkeit entsteht.

Es gibt zwei grundlegende Arten des Kettenhakens gefunden auf den meisten Ketten. Das erste ist ein geöffneter Haken, der einen breiten Abstand im Haken hat. Die geöffnete Hakenart erlaubt, dass es verwendet, um einen Gegenstand zu ziehen oder anzuheben, der dem Haken ähnlich ist, der auf einem Kran gefunden. Mit einem geöffneten Haken können Seile, Gabelköpfe und andere Ketten innerhalb des Hakens gesetzt werden und angehoben werden oder gezogen werden. Die zweite Art des Hakens ist der geschlossene Haken. Diese Art des Hakens ist fest und verwendet gewöhnlich, um einen Haken auf eine andere Kettenverbindung zu verriegeln.

Einige Öffnenart Haken sind wirklich Sicherheitshaken. Ein Sicherheitskettehaken hat ein Metall, die federgelagerte Prallplatte, die zu ihm angebracht. Die Prallplatte angebracht am Schaft des Hakens und füllt den Abstand zum Punkt des Hakens. Während eine Kette oder ein ähnlicher Gegenstand auf den Haken gesetzt, faltet die Prallplatte unten und lässt den Gegenstand durch überschreiten und Rest im Bauch des Kettenhakens. Die Prallplatte entspringt dann geschlossen, dadurch sieverhindert sieverhindert den Gegenstand am In der Lage sein, aus den Haken, ohne die Prallplatte zuerst herunterzudrücken, herauszukommen und das schwer zugänglich.

Einige kleinräumige Ketten wie eine Hundekette benutzen eine Quetschklemme im Haken, der heruntergedrückt werden muss, um die Kette zu entfernen. Dieses ist eine kleinere Version des Sicherheitshakens. Ein Sicherheitskettehaken gefunden allgemein auf Baustellen oder anderen Plätzen, in denen Mannschafts- und Zuschauersicherheit ein Interesse ist. Einige Sekundärmarkthersteller verkaufen Umwandlungsinstallationssätze, die regelmäßige Haken zu Sicherheitshaken machen.

Wenn man einen Kettenhaken auf eine Kette anbringt, die keinen Haken hat, ist es am besten, einen Gabelkopf zu benutzen. Der Gabelkopf benutzt einen Schraubbolzen, der durch die Endenverbindung einer Kette und der Schrauben in die Befestigung auf der Unterseite des Hakens schiebt. Diese Methode verursacht die stärkste Form des Kettengebäudes außerhalb von Spaltung und des Neuschweissens einer Verbindung.