Was ist ein Klimaanlagen-Kompressor?

Eine Klimaanlage hat einige Teile, die im Abkühlen der Luft unterstützen. Diese Teile sind der Kompressor, der Kondensator und der Verdampfer. Ein Klimaanlagenkompressor ist das Teil der Klimaanlage, die Gas des kühlen, Niederdruckes in ein heißes, Hochdruckgas zusammendrückt. Die Kompression dieses Gases ist das erste Teil in einem Mehrstufenprozeß, der Unterhalt der kühle Bereich hilft. Obwohl der Kompressor ein wichtiger Teil der Klimaanlage ist, wenn überhaupt ausfallen eins dieser Teile, die Maßeinheit ausfällt lt.

Eine richtig Arbeitsklimaanlage beginnt mit dem Niederdruckgas, das in den Klimaanlagenkompressor reist. Der Kompressor zusammendrückt das Gas in ein Hochdruckgas mit einer höheren Temperatur öheren. Deshalb genannt es einen Klimaanlagenkompressor. An diesem Punkt muss das Gas unten abgekühlt werden. Dieses ist, wenn es zum Kondensator reist.

Im Kondensator abgekühlt das Gas in eine Flüssigkeit noch unter Hochdruck h. Nach diesem reist es zum Verdampfer. Im Verdampfer zusammengedrückt die Flüssigkeit durch ein kleines Loch und in Schläuche nes. In diesem Schläuche verwendet die Flüssigkeit die Hitze vom Raum abgekühlt zu werden, um zurück in ein Gas zu drehen. Das Unterdruck-, kühle Gas transportiert dann zurück zu dem Klimaanlagenkompressor, um die Reise noch einmal zu beginnen.

Die Flüssigkeit, die in einem Klimaanlagenkompressor benutzt, ist ein Gas mit einem niedrigen Siedepunkt, der leicht von einer Flüssigkeit in einen Körper umwandelt. Diese Flüssigkeiten genannt Kühlmittel. Das Kühlmittel der Wahl verwendete, um Freon zu sein, jedoch wenn Freon in die Atmosphäre entgeht, beiträgt es zur Verschlechterung der Ozon-Schicht. Als solches geerbt ozone-friendly Flüssigkeiten Gebrauch. Eins von diesen ist

Klimaanlagenkompressoren sind ein wichtiges, und ein möglicherweise teuer, Teil einer Klimaanlage. Den Luftfilter zu ändern oder das Säubern ist ein einfacher Schritt, der unternommen werden kann, um das Leben des Kompressors zu verlängern. Der Filter sollte die passende Größe sein und richtig gepasst in die Einlassentlüftungsöffnung. Er sollte so sauber auch gehalten werden, wie möglich. Die meisten Filter hergestellt en, einmal ersetzt zu werden alle zwei Monate oder, wie gebraucht.