Was ist ein Kompressor-Ventil?

Ein Kompressor ist eine Vorrichtung, die Luft, Gas oder Flüssigkeit durch machine’s Bestandteile verschiebt. Kompressoren haben normalerweise einen Zylinderraum mit einem Kolben, der auf und ab bewegt, während eine Kurbelwelle dreht. Die Bewegung des Kolbens ändert den Druck innerhalb des Zylinders, damit die Kompressorventile öffnen und schließen und verschiebt die Luft oder andere Substanz durch einen Zylinder und in die machine’s andere Bestandteile. Kompressorventile sind, was Steuerung der Fluss der Luft durch die Maschine.  

Kompressoren haben zwei verschiedene Arten Ventile, von denen jedes die Substanz in nur eine Richtung fließen lässt. Saugventile steuern den Fluss der Substanz in den Kolbenraum oder -zylinder. Das Auslassventil steuert den Fluss der Substanz aus dem Kolbenraum heraus. Jede Art Kompressorventil lässt Luft in nur eine Richtung fließen, und nur eins der Ventile ist auf einmal geöffnet.  

Die zwei Arten der Kompressorventile zusammenarbeiten während einer vollen Umdrehung der Kurbelwelle oder eines Aufstieges und Fall des Kolbens innerhalb des Zylinders s. Wenn der Kolben nach unten bewegt, verursacht er mehr Raum im Raum über dem Kolben. Die Änderung im Druck öffnet das Saugventil, und die Substanz, wie Luft oder Kühlmittel, gesogen in den Zylinderraum. Das Saugventil bleibt geöffnet, bis der Kolben den niedrigsten Punkt in seinem Zyklus erreicht.  

Wenn der Kolben hochschiebt, anfängt die Substanz zusammengedrückt zu werden. Die Zunahme des Drucks in den Substanzkräften öffnen das Auslassventil, und die Substanz fließt aus dem Zylinder heraus. Der Kolben fortfährt il zu steigen und betätigt die Substanz aus dem Zylinder heraus durch das Auslassventil. Das Auslassventil bleibt geöffnet, bis der Kolben seine höchste Position im Raum erreicht.  

Es gibt unterschiedliche Arten, dass Kompressorventile konstruiert. In einigen Fällen sind die Ventile federgelagert. Wenn der Druck über dem Ventil plus die Frühlingskraft kleiner als der Druck unter dem Ventil ist, öffnet das Ventil, und die Substanz, die komprimiert ist, gezwungen innen. Andere Kompressorventilarten umfassen Fingerventile und Plattenventile. Egal was ein bisschen Kompressorventil benutzt, sind Druckverhältnisse wichtig, wenn man feststellt, wann die Ventile öffnen und schließen.  

Ein Kompressorventil ist zum korrekten Betrieb eines Kompressors wesentlich. Das Entwerfen eines Kompressors und das Wählen des korrekten Kompressorventils erfordert ein Verständnis des Drucks und der Kraft innerhalb eines geschlossenen Systems. Die Ventile müssen beschlossen werden, um der wiederholten Aussetzung zum Hochdruck im System zu widerstehen und leistungsfähig entworfen werden zu müssen, den Fluss der Substanz mit einer hohen Stufe der Präzision zu steuern.