Was ist ein König Pfosten?

Ein Königpfosten ist ein Teil eines unterstützenden strukturellen Elements, das ein Bindersystem, einen Rahmen genannt wird, der im Aufbau benutzt wird, um Dachelemente zu stützen. Ein Binder besteht einen horizontalen Lichtstrahl, der an den Enden an zwei Lichtstrahlen angeschlossen werden, die der Reihe nach diagonal steigen, um sich an der Spitze zu treffen, oder Höhepunkt, eines Dreiecks, wenn der Königpfosten vom Mittelpunkt erreicht, des unteren Lichtstrahls an die Spitze des Binders. Ein Königpfostenbinder ist die einfachste Form des Bindersystems und ist eine leistungsfähige Unterstützung, die in den Gebäuden und in den Brücken allgemein verwendet ist.

In mittelalterlichem Europa waren Königpfosten-Bindersysteme im Romanesque und in den gotischen Zeitraumkirchen und in den Titheställen offensichtlich. Königpfosten oder Krone gibt bekannt, entstanden gegen das Ende des 13. Jahrhunderts und wird nach 1450 üblich. Während dieses Zeitraums kennzeichneten Architekturarten hochfliegende Decken und die langen, aisled Hallen.

Diese hoch Strukturen erforderten viele Dachbinder, das Gewicht der ausdehnenden Dächer zu stützen. Deckenarchitektur während dieses Zeitraums wurde häufig bedeutet gesehen zu werden. Königpfosten nahmen eine dekorative Funktion zusätzlich zur strukturellen Funktion an. Während der folgenden einiger Jahrhunderte war diese Art des Aufbaus in den großen öffentlichen Gebäuden und in den kleineren, landwirtschaftlichen Ställen und in den Gemeindekirchen, besonders in Großbritannien in zunehmendem Maße allgemein.

Strukturell helfen Königpfosten, das Gewicht des Kantelichtstrahls auf die anderen Teile des Binders und den Riegellichtstrahl oder horizontalen Lichtstrahl zu verteilen, am Absacken zu verhindern. Die zwei diagonalen Teile des Binder-Aufschlags als Dachdachsparren und das horizontale Teil ist der Deckenbalken. Wenn zwei Königpfosten nebeneinander benutzt werden, wird jedes einen Königinpfosten genannt.

Königpfosten können im Brückenentwurf auch benutzt werden. Obgleich ein Königpfostensystem in hohem Grade ist - leistungsfähig, hat es seine Beschränkungen. Während der Riegellichtstrahl verlängert, muss der Binder proportional höher errichtet werden und ihn unpassend bilden für lange Überspannungen. Ein einzelner Königpfosten kann auf Kurzüberspannung Brücken nur benutzt werden. Auf einer längeren Überspannungsbrücke kann zusätzliche diagonale Unterstützung hinzugefügt werden und ein mehrfaches Königpfosten-Bindersystem bilden.

In der Luftfahrt bezieht sich ein Königpfosten auf die vertikalen befestigenden Pfosten, die in Draht-befestigten Eindeckern und in Doppeldeckern während des frühen - Jahrhundert des Th 20 benutzt werden. In den zwanziger Jahren bremst der Gebrauch von Königpfosten auf den hergestellten Doppeldeckern Flügel-Gehen mögliches, wie der vertikale Pfosten dem Flügelwanderer etwas gab, während der Bremsungen zu greifen. Der Gebrauch von Königpfosten in der Luftfahrt fährt fort, besonders in ultralight und in anderem allgemein zu sein Draht-befestigte Flugzeuge.