Was ist ein Lasts-Messinstrument?

Ein Lastsmeßinstrument ist eine Vorrichtung, die allgemein innerhalb der elektrischen Messinstrumente gefunden wird, die von den Gebrauchsfirmen angebracht werden. Die Primärfunktion dieser Lehre ist, den Höchstverbrauch von Elektrizität seit dem letzten Mal anzuzeigen, dass der Monitor gelesen wurde, wenn überhaupt plötzliche Energienschwankungen normalerweise festzustellen war aufgetreten innerhalb des letzten Monats, der die anderen Messwerte veranlassen würde, unzulässig zu sein. Eigenheimbesitzer können die Technologie auch einsetzen, um Weisen festzustellen, Energie zu verringern und wenn die überwiegende Mehrheit ihres elektrischen Verbrauches auftritt. Einige Lastsmeßinstrumente haben auch eine unterschiedliche Anzeige, die das I/V (Ampere) zeichnend von der Gebrauchsfirma in der Realzeit misst und bilden ihn einfacher, Niveaus der Energieeinsparung aufzuspüren.

Es gibt zwei eindeutige Arten Lastsmeßinstrumente, die weltweit angebracht sind; mechanisch und elektronisch. Messinstrumente der mechanischen Last sind normalerweise ringsum, mit einer Glaseinschließung um ihren Umkreis, und neben dem Gesicht, gibt es einige Vorwahlknöpfe, die verschiedenes Auslesen geben. Der größte Vorwahlknopf auf dieser Art des Systems ist das tatsächliche Lastsauslesen, und er zeigt auf eine bestimmte Zahl, die in den Kilowatt (megajoules) gemessen wird. Wenn der Vorwahlknopf zwischen zwei Zahlen ist, dann werden die kleiner der zwei von der Gebrauchsfirma notiert. Einige Messinstrumente der mechanischen Last haben einen zweiten großen Vorwahlknopf, normalerweise Rot in der Farbe, die die gegenwärtige Energie anzeigt, die durch den Wohnsitz verbraucht wird.

Ein elektronisches Lastsmeßinstrument bearbeitet genau die gleiche Weise prinzipiell, aber anstelle von den mehrfachen Vorwahlknöpfen, werden alle Informationen auf einem kleinen digitalen Schirm gezeigt. Diese Art des Messinstruments überträgt ein schwaches Signal, das Gebrauchsfirmen von mehrereen hundert Yards oder von Messinstrumenten weg empfangen können und beseitigt die Notwendigkeit, die Lastsmeßinstrumentkästen ausgenommen, bei der verfälschung physikalisch zu kontrollieren erwartet wird. Das abwärts gerichtete dieser Art des Lastsmeßinstruments ist, dass die Anzeige einfach eine Zahl ist, die häufig Nr. mit Nachdruck auf den wöchentlichen oder Monatsverbrauch hat, also bedeutet er wenig zum Verbraucher beim Versuchen, Verbrauch zu schätzen oder aufzuspüren.

Ein einzelnes Lastsmeßinstrument ist auch vorhanden für Kauf durch Verbraucher, ihren Energieverbrauch leistungsfähiger aufzuspüren. Diese Vorrichtungen haben ein elektrisches Standardverbindungsstück, das jedes mögliches Haushaltseinzelteil zulässt, das von einem in wegläuft sie verstopft zu werden Strom, und die Auslesenanzeige kann programmiert werden, um Energienverbrauch, Tag oder Monat stundenweise aufzuspüren. Indem sie jedes Hauptgerät innerhalb des Hauses überprüfen, verstehen Verbraucher besser, welche Einzelteile die meiste Energie verbrauchen und wie man ihren Verbrauch leistungsfähiger steuert. Einige dieser persönlichen Lastsmeßinstrumente werden sogar mit Informationen über vorprogrammiert, was gegenwärtige vorbildliche Geräte in Energie zu den Vergleichszwecken zeichnen und bilden sie einfacher, die korrekte Zeit zu entscheiden zu verbessern.