Was ist ein Linearmotor?

Manchmal gekennzeichnet als ein linearer Induktionsmotor, ist der Linearmotor eine diese Bewegungsvorrichtung Funktionen mit dem Gebrauch von einem Mehrphasen- Wechselstrom. Als Teil des Entwurfs für den Motor, ist der Stator in einer entrollten Position. Dieses macht es möglich, damit der Linearmotor lineare Kraft entlang der Länge des Stators eher als die allgemeinere Annäherung des Produzierens von Umdrehung oder von Drehkraft produziert.

Linearmotoren werden normalerweise entweder als niedrige Beschleunigung oder hohe Beschleunigungsmodelle eingestuft. Das niedrige Beschleunigungsmodell funktioniert gut für viele Grundtransportmethoden, wie mit den Gebrauch der Nahverkehrszüge. Demgegenüber ist ein Linearmotor der hohen Beschleunigung für Bewegung ideal, die nicht ausschließlich als Grundtransport gilt. Die Strecke eines Linearmotors der hohen Beschleunigung würde solche Unterhaltungsvorrichtungen wie eine Achterbahn, sowie die Motoren umfassen, die entworfen waren, um in antreibendem Raumfahrzeug durch die Atmosphäre der Masse und in offenen Raum zu helfen.

Das Konzept der Linearmotoren des elektrischen Antriebs geht wirklich der Erfindung des Automobils voraus. Die ersten Entwürfe für einen Linearmotor der Funktion werden Charles Wheatstone zugeschrieben. Sich entwickelt im frühen 1840’s, während Wheatstone mit King’s Hochschule in London verbunden war, war das Modell bearbeitbar aber im Allgemeinen unpraktisch für Massenproduktion betrachtet.

Weitere technologische Fortschritte im 20. Jahrhundert bildeten die Idee von einem Linearmotor für allgemeinen Verbrauch praktischer. Während der ersten Hälfte des Jahrhunderts, wurden Entwürfe in den Vereinigten Staaten, im Vereinigten Königreich, in Deutschland und in Japan patentiert. Zusammen mit Gebrauch im Transport, war der Linearmotor auch bearbeitbar in den Bergbausituationen, sowie irgendeine Herstellungsumwelt. Die Erfindung einer Lorentz-Art Auslöser half, die Brauchbarkeit und den Anklang des Linearmotors zu erweitern, während das Jahrhundert weiterkam.

Heute wird der Linearmotor selbstverständlich in einigen Einstellungen verwendet. Flugzeuge gebrauchen allgemein den Motor. Auf ähnliche Art und Weise wird der Motor mit großen Flugzeugträgern benutzt. Viele Firmen um die Welt gebrauchen den Motor in grabenden Betrieben, sowie etwas Fabrikarbeit. Sogar können Militärkampfmittel den Gebrauch eines Linearmotors als Teil des Entwurfs mit einbeziehen.