Was ist ein Maschinen-Bohrgerät?

Ein Maschinenbohrgerät ist im Allgemeinen eine von zwei Sachen. Das erste ist ein Maschine-Betriebsbohrgerät, wie eine Bohrgerätpresse. Diese Bohrgeräte haben einen Motor, die Spitze zu drehen und der menschliche Operator, wenn sie ein hat, hält es einfach unveränderlich. Die andere allgemeine Art des Maschinenbohrgeräts ist ein Bohrgerät, dass Maschinen, welche die Teil-maschinelle Bearbeitung der Prozess von Metall selektiv entfernen ist, Teil in eine gewünschte Form und in eine Konfiguration darstellen. Während eine Werkzeugmaschine einen menschlichen Operator für die gesamte Maschine haben kann, ist die bohrende Phase im Allgemeinen Teil eines größeren Prozesses und doesn’t empfangen direkte Aufsicht.

Bohrgeräte sind eins der ältesten human-made komplizierten Werkzeuge. Vor sie zuerst erbten Gebrauch ungefähr 5.000 Jahren. Diese bohrt früh wurden menschlich-angetrieben und fast identisch im grundlegenden Entwurf zu den modernen menschlich-angetriebenen Bohrgeräten. Die erste Hauptverbesserung zum Entwurf war das Bogenbohrgerät, ein Bohrgerät, das einen Bogen hatte, der um es eingewickelt wurde, das sein Spinnen unterstützte; dieses war im Wesentlichen das erste indirekt angetriebene Bohrgerät. Zuerst motorisiert bohrt innen das mid-1800s waren einfach motorisierte Bogenbohrgeräte.

Schließlich diese motorisierten Bogenbohrgeräte vereinfacht in zwei Hauptformen, die Bohrgerätpresse und das Handbohrgerät. Das Handbohrgerät ist- die grundlegendste vorhandene Maschinenbohrgerätform wahrscheinlich. Es ist einfach ein Motor, der an eine Bohrgerätwelle mit einem Auslöser angeschlossen wird, um den Motor an und abzustellen. Diese Art des Bohrgeräts, wegen seines einfachen Aufbaus und billigen Bestandteile, ist billig und weit - vorhanden. Das Handbohrgerät ist- das einzige allgemeine Maschinenbohrgerät, das verschoben werden kann auf, wo das Loch sein muss; die anderen erfordern den gebohrten Gegenstand werden geholt ihnen.

Die Bohrgerätpresse ist eine viel vorgerücktere Form des Maschinenbohrgeräts. Der Bohrgerätbestandteil arbeitet sehr ähnlich einem Handbohrgerät; es ist gerade ein Motor, der an eine Bohrgerätwelle angeschlossen wird. Dieser Bestandteil wird zu einer Welle angebracht, also wird es in einer örtlich festgelegten Position gehalten. Im Allgemeinen ist das Bohrgerät in der Lage, auf eine einzelne Mittellinie auf und ab zu schieben. Das Bohrgerät, am Extrem von einem seiner Enden, schneidet eine Platte, die auch in einer örtlich festgelegten Position gehalten wird. Alles, das bohren muss, wird auf diese Platte gesetzt und verschoben, um die Bewegungen des Bohrgeräts unterzubringen.

Ein Maschinenbohrgerät, das als Teil einer Werkzeugmaschine benutzt wird, ist die schwierigste Version. Es gibt eine große Auswahl der bohrenden Werkzeugmaschinen, und sie funktionieren sehr anders als. Die grundlegendste Form arbeitet wie eine Bohrgerätpresse, häufig als Teil eines automatisierten Fließbands. Die allgemeinere Art kommt als Teil einer größeren Werkzeugmaschine, in der ein Bohrgerät eins der Werkzeuge ist, die für eine einzelne Maschine vorhanden sind. Einige dieser Maschinen haben die mehrfachen Werkzeuge, die an den verschiedenen Punkten in der gleichen Maschine vorhanden sind, während andere eine einzelne Position und einen drehenden Werkzeugsatz haben.