Was ist ein Nagel-Satz?

Ein Nagelsatz, manchmal genannt einen Nageldurchschlag, ist ein Spezialwerkzeug, das von verhärtetem Metall, normalerweise Stahl hergestellt, den benutzter Antrieb der Kopf eines Vollendennagelbündigen mit oder unter einer Arbeitsoberfläche ist. Ein Nagelsatz kann als Durchschlag manchmal benutzt werden und ein kleines Loch oder Grübchen, im Holz als Führer verursachen für das Fahren eines Nagels. Nagelsätze im Allgemeinen benutzt nicht für Bauarbeit wie die Gestaltung eines Hauses, aber sind extrem nützlich, wenn man Vollendenarbeit, wie Installierung der Formteile, Baseboards und andere Ordnung, Innenraum und Äußeres erledigt.

Nagelsätze verkauft normalerweise einzeln, aber sie sind auch in den Sätzen von drei bis fünf verschiedenen Größen vorhanden. Ein Standardsatz von drei sollte genügend sein, die meisten allgemein verwendeten Größen der Vollendennägel zu beschäftigen. Im Allgemeinen zwischen 4 und 6 Zoll (10 bis 15 Zentimeter) lang hat ein Nagelsatz zwei Teile: der Handgriff und die Spitze. Der Handgriff, selten dick als ein Standardschraubenzieherhandgriff, ist 1/2 bis 2/3 die Länge des Werkzeugs. Eine Spitze des Nagelsatzes zugespitzt vom Handgriff zu einer Punktenge genug, um auf dem Kopf eines Vollendennagels zu passen. Verschiedene Hersteller addieren manchmal verschiedene Eigenschaften, um das Aussehen oder den Wert dieser Werkzeuge zu erhöhen. Die meisten zum Beispiel sind vollständig Metall, wenn den Kanten oder Kreuzschraffieren in ihre Handgriffe geprägt, um zu verhindern, dass das Werkzeug gleitet. Einige hergestellt mit den Gummi- oder Plastikgriffen ge, die über die Handgriffe für Komfort und, auch zu verringern oder Gleiten zu verhindern angebracht.

Nagelsätze sind in der Vollendenarbeit allgemein am verwendetsten. Formenund andere Ordnungsarbeit befestigt an den Wänden oder an den Decken mit Vollendennägeln: verhältnismäßig kurz, dünne Drahtnägel mit den Köpfen nur leicht breiter als der Durchmesser des Nagels. Diese gehammert durch das Formteil, um es an der Wand oder an der Decke zu befestigen und verlassen den Kopf des Nagels gerade kaum stolz auf die Oberfläche - und d.h., gerade etwas hervorstehen etwas. Dann gelegt die Spitze eines Nagelsatzes in ein Grübchen im Kopf des Nagels, der zu diesem Zweck hergestellt, und der Nagelsatz geschlagen mit dem Hammer einmal oder, den Kopf des Nagelbündigen mit oder unterhalb der Oberfläche des Holzes, “setting† zweimal zu fahren es. Wenn der Nagelkopf unterhalb der Oberfläche des Holzes gefahren worden, gefüllt das kleine gelassene Loch mit einem passenden Kitt und lassen trocknen, bevor es leicht versandet und Ende am Formteil angewendet.

Die meisten Nagelsätze sind ein Einzelstück des Metalls, aber einige sind durchdachter. Ein populärer Nagelsatz hat ein Loch in seiner Mitte, die die Länge sein Körper verlängert, und enthält einen federgelagerten Stift, der durch das Loch heraus die Rückseite des Nagelsatzes hervorsteht. Das Loch gesetzt über den Nagelkopf, und der Benutzer schlägt den hervorstehenden Stift mit einem Hammer, vorwärts fährt den Stift, schlägt den Nagelkopf und vertieft ihn in die Oberfläche des Holzes. Der Nutzen dieser Art des Nagelsatzes ist, dass der Stift, der den Nagel schlägt, keine Wahrscheinlichkeit hat, die Oberfläche des Holzes weg zu gleiten und zu beschädigen, die manchmal ein Problem mit einteiligen Nagelsätzen ist.