Was ist ein Reserve-Behälter?

Ein Reservebehälter ist ein SekundärSpeichergerät, das normalerweise benutzt, um ein zusätzliches Versorgungsmaterial Kraftstoff zu halten. Manchmal bekannt als Kraftstoffreservebehälter, gefunden die Vorrichtung in einigem bildet und modelliert von den Kraftfahrzeugen, außerdem verschiedene Arten von der Maschinerie, die Öl und andere Flüssigkeiten als Teil ihres Betriebes gebrauchen. Die Idee hinter irgendeiner Art Reservebehälter ist, eine Unterstützungsquelle zur Verfügung zu stellen, im Falle dass die Reserven, die in einem Primärbehälter gehalten, erschöpft und nicht bereitwillig ersetzt werden können.

Eine der allgemeineren Anwendungen dieser Reserve oder Sekundärbehälters gefunden in den Kraftfahrzeugen. In dieser Anwendung ausgerüstet der Träger mit zwei Gasbehältern er, die durch ein Ventil angeschlossen. Wenn der Träger niedrig auf Benzin während einer Autoreise läuft, kann der Fahrer einen Schalter normalerweise benutzen oder einen Knopf betätigen, um das Ventil zu öffnen und den Reservekraftstoff im Sekundärbehälter die Maschine liefern zu lassen. Viele Fahrer, die lange Ausdehnungen der Straße reisen, die nicht durch Tankstellen jede wenigen Meilen führen, finden häufig, dass diese Art der Ausweichanlage extrem nützlich ist.

Ein Stadtbezirk oder ein Geschäft können einen Reservebehälter auch gebrauchen. Z.B. kann ein Wasserreservebehälter einen Stadtbezirk mit Zugang zum zusätzlichen Wasser während einer Trockenzeit versehen. Das Wasser im Behälter ersetzt häufig während anderer Jahreszeiten und erlaubt die Reserven, bleibt verhältnismäßig frisch. Wenn eine verlängerte Dürre stattfindet, können die Reserven im Behälter in das Stadtsystem Zuwachs- freigegeben werden und Bürger Zugang, zum Wasser für das Kochen zu genießen fortfahren lassen, das Waschen und die ähnlichen Tätigkeiten.

Geschäfte können einen Erdölreservebehälter als Mittel des Beibehaltens eines unveränderlichen Versorgungsmaterials des Produktes für Gebrauch im Betrieb der Herstellung oder der Baugeräte auch verwenden. Die Reservebehälterkapazität unterscheidet, gegründet auf der Art der Geschäftstätigkeit, die durch das Geschäft durchgeführt, und der Quantität der Reserven, die damit das Geschäft an der maximalen Leistungsfähigkeit erfordert, arbeitet. Wie durch andere Arten Reservebehälter, ersetzt sicherstellt das Produkt in diesen Behältern auf einer verhältnismäßig häufigen Basis und, dass im Falle die Reserven verwendet werden müssen erden, das Produkt, ist verhältnismäßig frisch und bis zu den korrekten Standards.

In vielen Jurisdiktionen gibt es spezifische Regelungen, die mit dem Gebrauch eines Reservebehälters beobachtet werden müssen. Träger, die den Sekundärbehälter in den Entwurf integrieren, müssen mit den Sicherheitsvorschriften übereinstimmen, die durch Regierungsstellen eingestellt. Auf ähnliche Art und Weise muss ein Sekundärbehälter, der durch ein Geschäft benutzt, an alle strukturellen und Sicherheitsmaßnahmen anpassen, die im lokalen Gebäude und in den Betriebscodes gekennzeichnet. Störung, die Behälter bis zum Code beizubehalten kann strenge Geldstrafen ergeben, und den Betrieb bis die Behälter vielleicht zu schließen geholt in Befolgung jener Codes.