Was ist ein Rieselfilmverdampfer?

Ein Rieselfilmverdampfer ist eine Vorrichtung, die in den Industrien benutzt, um temperaturempfindliche Substanzen zu verdunsten und Konzentrate jener Substanzen unter kontrollierten Bedingungen zu erreichen. Sie finden Anwendung in einigen Industrien wie Molkerei, Papier und Chemikalie. Rieselfilmverdampfer können auch benutzt werden wenn die pharmazeutischen und Nahrungsmittelfelder.

Die wärmeempfindliche Flüssigkeit, zum verarbeitete Flüsse abwärts in einen Dünnfilm entlang den Wänden der Heizungsschläuche zu sein, der ist, warum er als Rieselfilmverdampfer benannt. Die flüssige Substanz erhitzt zu kochenden Temperaturen wenn notwendig, bevor man gewährt, den Kopf des Verdampfers einzutragen. Sobald sie den Kopf einträgt, fließt sie abwärts durch die Innenfläche der Heizungsschläuche.

Dampf angewendet an der Außenfläche der Schläuche. Die Flüssigkeit verdunstet, ohne direkten Kontakt mit dem Dampf zu erben. In der folgenden Phase anmelden die starke Flüssigkeit und der Dampfdampf einen Separator. Die Flüssigkeit gesammelt und freigegeben durch eine Pumpe en.

Ein Rieselfilmverdampfer benutzt, um Substanzen zu konzentrieren, die eine Tendenz haben, hinter die Rückstände zu gehen wegen der Kondensation. Sie entworfen sehr sorgfältig, um die Flüssigkeit hinunter die Oberflächen der Schläuche gleichmäßig fließen und korrektes Naßmachen der Heizungsoberflächen erfordern zu lassen, damit der Prozess glatt geht. Wenn das Oberflächen aren’t richtig befeuchtete, dann konnten Inkrustierungen und trockene Flecken auftreten, die den vollständigen Prozess hindern.

Sie sind die allgemein verwendetsten Verdampfer in vielen Industrien, wenn er zum Konzentrieren der wärmeempfindlichen Flüssigkeiten kommt. Sie benutzt in der Tagebuchindustrie, um Milch und Magermilch zu konzentrieren, ohne auf irgendeine Hitzebeschädigung zu nehmen. Obst- und Gemüse Säfte konzentriert auch mit dem Hilfsmittel der Rieselfilmverdampfer.

Es ist eine Herausforderung, zum dieser Substanzen zu konzentrieren, da bestimmte Elemente in den Säften, die das Aroma beeinflussen, während des Verdampfungprozesses verloren. Säfte enthalten auch kleine Körper, die nach im Verdampfungprozeß gelassen. Diese Körper festhalten an der Oberfläche der Schläuche und entweder brennen oder verursachen Verlust hen. Dieses Problem vermieden, indem man das System steuert, damit die Flüssigkeit an den Inneren der hohen Rate die Schläuche verteilt. Manchmal ändert das Aroma des Safts, während es konzentriert wird, also eingeführt ein weniger roher Saft in das Konzentrat ft, um zu garantieren, dass das Aroma das selbe bleibt.

Es ist möglich, gleich bleibende flüssige Konzentrate mithilfe eines korrekt-entworfenen Kontrollsystems zu erhalten. Ein Rieselfilmverdampfer hat ein sehr hohes Maß der Empfindlichkeit, zum in den Parametern wie Vorschubzahlen und Energieversorgung zu ändern. Er kann mit - Unterschieden der niedrigen Temperatur zwischen der verarbeitet zu werden Flüssigkeit, und dem Heizungsmittel extrem bearbeitet werden. Diese Eigenschaft erlaubt, dass ein Rieselfilmverdampfer in den mehrfachen Konfigurationen in vielen Industrien benutzt.