Was ist ein Riving Messer?

Ein riving Messer ist ein Werkzeug verwendet dieser Holzbearbeitung Aufschläge in der als Sicherheitsmaßnahme für Sägen. Diese Vorrichtung wird nahe einem Blatt in Position gebracht und zusammen mit es verschiebt und bietet Schutz gegen Ausschnitt- und Blitzreaktionunfälle. Die Form ist häufig die eines gebogenen Halbrundes oder des Dreiecks, die an der Oberseite sich verjüngt.

Riving Messer sind schützende, nicht-drehende Blätter, die ein Sägeoperator hinter dem Ausschnitblatt hinzufügen kann. In dieser Weise beeinflussen alle mögliche Hindernisse zuerst das riving Messer, bevor sie das Hauptblatt auswirken. Riving Messer werden gewöhnlich vom Stahl hergestellt und sind, aber dick als das Primärblatt dünn. Die Breite der Werkzeuge muss kleiner als die Breite eines Schnittes sein, der durch das Primärblatt, jedoch gebildet wird. Sie ziehen auch in Verbindung mit dem Blatt um, während sie zur gleichen Vorrichtung wie das Hauptblatt über Platten und Bolzen angebracht werden.

Sägen werden gewöhnlich benutzt, um herüber zu schneiden entweder oder die Länge eines hölzernen Brettes niederzuwerfen, und gefährliche Unfälle können während des Prozesses auftreten. Wenn das Holz in den Zähnen des Blattes stuck erhält, kann es zurück treten oder wird rückwärts geworfen und den Operator schlug. Stück Holz neu-schneiden kann Kontakt mit dem Blatt auch erben und aus Steuerung heraus ähnlich fliegen. An schlechterem kann jede unerwartete Bewegung den Operator seinen oder Griff auf der Säge selbst verlieren lassen und zu einen möglichen gefährlichen Ausschnittunfall führen. Sogar kann ein müder Operator eine Hand nah an dem Blatt versehentlich gefährlich holen.

Das riving Messer kann helfen, alle diese möglichen Gefahren zu verhindern. Es schirmt die Zähne des Blattes und verhindert ab so hölzerne Zieheranfälligkeit. Vorteilhafter noch, bietet das riving Messer ein Extraniveau des Schutzes vor dem Hauptblatt für die Einzelpersonen an, die zu seiner nahen Positionierung dem Blatt passend sind. Als solches setzt die Vorrichtung eine Sperre zwischen das bewegliche Blatt und die Hände des Operators.

Als Schutzmaßnahme ist das riving Messer einem anderen Blattwerkzeug ähnlich: der Teiler. Einige Unterschiede markieren diese Instrumente, jedoch. Für ein sollte ein Teiler von der Säge bei der Ausführung einiger Verfahren, weil seine Positionierung entfernt werden weit über das Blatt Betrieb behindert. Ein riving Messer hat nicht solche Anforderungen, weil es näeher an dem Hauptblatt hinzugefügt wird. Weiter wenn das Blatt mit einer Teilerbefestigung gesenkt wird, senkt der Teiler nicht außerdem und verursacht einen Abstand zwischen den Vorrichtungen, die hölzerne Zieheranfälligkeit und seine Konsequenzen leicht erleichtern konnten.

biegen oder brechen, wenn Kraft oben auf den Gegenstand gesetzt wird. Einerseits kann ein Niet, das zu kurz ist, möglicherweise nicht richtig zusammen reißen und konnte leicht auseinander kommen. Wenn die Nietverschlußteile Plastik- oder Nylon sind, können sie in Platz häufig eigenhändig geknallt werden. Wenn jedoch drücken-in der Kraft höher ist, wie im Falle der schweren Plastikniete oder des Metalls eine, es notwendig ist, um mit einem Einstellwerkzeug leicht zu klopfen, bis das Niet in Platz reißt.