Was ist ein Schiefer-Dach?

Ein Schieferdach ist ein Dach, das vom Schiefer, eine Art metamorpher Felsen hergestellt wird, der in hohem Grade langlebiges Gut ist und bildet ihn sehr verwendbar für Dach. Es ist am allgemeinsten, Schieferdächer in den Regionen zu sehen, in denen Schiefer natürlich reichlich vorhanden ist, obgleich Schieferschindeln zu anderen Regionen der Welt auch versendet werden können. Wie andere Arten Dach, hat Schiefer Vorteile und Nachteile, die vor der Installierung oder der Reparatur eines Schieferdachs betrachtet werden sollten.

Schiefer ist sehr close-grained und er zerspaltet bereitwillig in dünne Fliesen, die für Dach, Bodenbelag und andere Anwendungen benutzt werden können. Dieser Felsen ist im Ton gewöhnlich dunkel und schwankt von Grauem zu Bläulichem zu einem grünlichem und wenn er richtig von einem Berufsschieferdecker angewendet wird, Schieferdach, kann für Jahre dauern, obgleich gelegentliche Schindeln weg in raues Wetter kommen können. Das Dach ist auch sehr wasserbeständig, und es ist in der Lage, schweren Ansammlungen des Schnees zu widerstehen.

Der grosse Nachteil zu einem Schieferdach ist, dass Schiefer sehr schwer ist, also muss das Dach verstärkt werden, um die Schindeln zu stützen. Schiefer ist auch viel teurer als viele alternativen Dachmaterialien und erfordert eine bedeutende Investition vom Eigenheimbesitzer. Jedoch kann das Dach den Weiterverkaufwert einer Struktur erhöhen, weil Schieferdach als luxuriöse Annehmlichkeit angesehen wird, und sobald das Dach angebracht ist, es weniger Wartung als andere Dacharten benötigt.

Wenn ein Schieferdach angebracht ist, ist es wichtig, einen erfahrenen Schieferdecker zu verwenden, um zu garantieren, dass das Dach richtig gelegt wird. Es ist auch ratsam, Extraschindeln zu kaufen, die gespeichert werden können damit, wenn Schindeln defekte, verlorene oder anders schädigende sind, neue Schindeln können schnell angebracht werden, bevor das subroof geschädigt wird. Ein Schieferdach auf Verfehlung, lose oder schädigende Schindeln routinemäßig überprüfen wird stark empfohlen, da fallende Schieferschindeln ernste Verletzungen verursachen können den unabsichtlichen Opfern.

Etwas Haupt-Versorgungsmaterial speichert auf lagerschieferschindeln, und sie können sie für Kunden auch spezifisch bestellen. Firmen, die Schieferprodukte produzieren, können Schieferschindeln direkt zu den Kunden und zu den Schieferdeckern versenden können Schindeln auch bestellen, sobald ein Vertrag für einen Dachjob unterzeichnet worden ist. Um einen guten Schieferdecker zu finden, können Berufsverbände von Roofers konsultiert werden, und Schieferdecker sollten immer gebeten werden ihre abschließenlizenz und Bescheinigungen, gerade wie andere Aufbaufremdfirmen zu zeigen. Fehlen von einer Lizenz kann bedeuten dass der Schieferdecker ist nicht völlig - qualifiziert und es bedeutet auch, dass es schwierig ist, den Schieferdecker vor Gericht zu bringen, wenn etwas falsch geht.