Was ist ein Schlüsselloch sah?

Eine Schlüssellochsäge ist ein Präzisionsausschnittwerkzeug mit einem langen, dünnen Blatt, das hauptsächlich für feste Kurven des Ausschnitts benutzt werden und kleinen Löchern im weichen Holz, im Plastik oder in der Trockenmauer. Andere Namen für das Werkzeug umfassen Krokodil sahen, sah Trockenmauer und Kompaß sah. Schlüssellochsägen sind häufig benutzt, Öffnungen für Rohre und elektrische Verdrahtung und für die Herstellung der kleinen Schnitte zu verursachen, die nicht mit den Bohrgeräten, elektrischen Sägen oder Schneckenwellenspitzen gebildet werden können wegen der Größenbegrenzungen.

Das Blatt der Schlüssellochsäge wird zu einem hölzernen, zu einem Eisen oder zu einem Plastikhandgriff angebracht, und Blätter schwanken weit in Länge, in Breite und in Zahl der Zähne. Das meiste Schlüsselloch, dass Sägeblätter 5 bis 15 Zoll (12.7 bis 38.1 Zentimeter) in der Länge, mit 5 bis 20 Zähnen pro Zoll sind. Schlüssellochsägen können, abhängig von wie die Blatt-Attachés zum Handgriff örtlich festgelegt oder einziehbar sein.

Ein einziehbares Schlüsselloch sah kennzeichnet allgemein einen Eisenhandgriff, und verschiedene Blätter werden zum Handgriff mit Schrauben angebracht. Das Blatt kann in den Handgriff auch zurückgezogen werden, um ihn vor dem Biegen zu schützen oder zu beschädigen, wenn es während des Gebrauches versperrt wird. Örtlich festgelegte Schlüssellochsägen sind weniger teuer und führen die gleiche Aufgabe durch, aber sie ermangeln die Fähigkeit zurückzuziehen.

Im Aufbauhandel hat die Schlüssellochsäge Änderung erfahren, um sie einfacher und leistungsfähiger zu bilden, für verschiedene Aufgaben zu verwenden. Schlüsselloch, dass Sägeblätter mit geschärften umkippen vorhanden sind und diese Blätter leicht durch Trockenmauer oder weiches Holz gedrückt werden. Dieser Prozess verneint die Notwendigkeit an der Anwendung eines elektrischen Bohrgeräts, um das Anfangsloch, die speichern Zeit und die Energie zu verursachen.

Using Schlüsselloch erfordert eine Säge erste Bohrung ein Starterloch in die Wand und das Blatt dann in einsetzen. Die Säge wird vorwärts und langsam eigenhändig zurückgeschoben, und das Blatt schneidet auf den rückseitigen Anschlag. Wenn Blatt schärfen-spitzen wird verwendet, ist ein Starterloch nicht notwendig und das Blatt wird einfach in die Wand eingesetzt und benutzt, um den gewünschten Teil weg zu schneiden. Anwenden des Überdrucks auf dem Blatt, während Ausschnitt vermieden werden sollte, wie dieses das Blatt veranlassen kann, stuck oder gestaut in der Wand zu werden.

Ältere Schlüssellochsägen erfordern mehr Wartung als neuere Modelle, da die älteren Versionen gewöhnlich Crosscutzähne haben, die von einem Handwerker manuell geschärft werden müssen. Zeitgenössischere Modelle der Säge kennzeichnen austauschbare Blätter, die entfernt werden, wenn sie stumpf werden oder beschädigt werden können. Neuere örtlich festgelegte Blattschlüssellochsägen werden häufig vollständig erforderlichenfalls ersetzt, da diese normalerweise kleiner als kostet, das Blatt reparieren lassend.