Was ist ein Schraubengewinde?

Eine Schraube ist eine Art Befestiger benutzt, um sich Holz, Metall und zusammengesetzten Materialien anzuschließen. Während Nägel einen glatten Schaft haben, kennzeichnen Schrauben eine Reihe Nuten oder Gewinde, entlang der Länge des Schaftes. Diese Gewinde beißen in ein Material nach der Installierung und helfen, eine sichere Bindung zu verursachen. Schraubengewinde kann benutzt werden, um Arten der Schrauben von gegenseitig zu unterscheiden, und auch festzustellen, wo die Schraube benutzt werden sollte.

Das Schraubengewinde auf jeder Maßeinheit kann den gesamten Schaft oder gerade einen Teil umfassen. Im Allgemeinen ist eine voll-verlegte Schraube für Metall bestimmt, während ein teilweis-verlegtes man für Holz bestimmt ist. Schraubengewinde kann entweder recht oder linkshändig sein und wird durch die Richtung festgestellt, dass Installateure die Schraube während der Installation drehen müssen. Die Majorität sind rechtshändig und müssen nach rechts gedreht werden, aber einige kennzeichnen linkshändige Gewinde für spezielle Anwendungen.

Es gibt zwei grundlegende zu betrachten Eigenschaften, wenn man Schraubengewinde vergleicht. Das erste ist die Größe der Schraube oder äußerer Durchmesser, der den Durchmesser um die Außenseite der Gewinde misst. Die Schraube mit dieses Maß stellt, welchem Größenloch benutzt werden kann fest. Die zweite zu betrachten Eigenschaft ist Taktabstand, der die Zahl Gewinden pro Zoll oder Millimeter misst. Schrauben mit vielen Gewinden werden gesagt, um einen „feinen“ Taktabstand zu haben, während die mit wenigen Gewinden gesagt werden, um einen „groben“ Taktabstand zu haben.

Schraubengewindegrößen werden using zwei Grundsysteme weltweit gemessen. In den Vereinigten Staaten und im Kanada werden Schraubengewindegrößen using vereinheitlichte Gewinde-Standards gegeben (UTS). Diese Größen werden als Reihe von zwei Zahlen, mit der ersten Vertretung der nominale Durchmesser und die Sekunde verzeichnet, die den Taktabstand in den Gewinden pro Zoll zeigen. Z.B. bedeutet ein Bruchfestigkeit-Maß von „3/8 " x 16“, dass die Schraube three-eighths eines Zoll um die Außenseite der Gewinde misst und hat 16 Gewinde pro Zoll.

Die meisten Leute in der Welt bauen auf die Schraubengewindegrößen, die durch die internationale Organisation für Standards (ISO) verursacht werden. ISO schrauben Maße beginnen immer mit dem Buchstaben „M“ gefolgt von zwei Zahlen. Das erste dieser Zahlen stellt dar, dass der äußere Durchmesser und die Sekunde den Taktabstand zeigt. Z.B. hat eine Schraube, die als M10 x 1.5 Masse 10 Millimeter um die Außenseite der Gewinde verzeichnet wird und einen Taktabstand von 10 Gewinden pro Millimeter. Viele woodshops und Hardware-Speicher stellen Schraubenbearbeiteninformationen using beide Systeme zur Verfügung oder liefern ein Diagramm, also können Leute zwischen die zwei Systeme leicht umziehen.