Was ist ein Setztank?

Ein Setztank ist Stück Trennungsausrüstung. Es ist normalerweise Teil eines Prozesses, der miteinbezieht, Körper von der Flüssigkeit zu trennen. Manchmal wird dieser Prozess Sedimentbildung genannt und der Setztank gekennzeichnet als ein Sedimentbildungbehälter.

Abfallbehandlung ist ein Prozess, der häufig den Gebrauch eines Setztanks miteinbezieht. Wie dieses Stück Ausrüstung benutzt wird, hängt davon ab, wie das System entworfen ist. Die meisten setzen jedoch die Kraft von Schwerkraft auf gewisse Weise ein.

Im Allgemeinen wenn Abwasser behandelt wird, werden große Materialien aus der Flüssigkeit heraus durch körperliche Sperren gefiltert. Danach enthält das Wasser noch kleinere Körper, die entfernt werden müssen. Um dieses zu erzielen, wird die Flüssigkeit häufig in einem Setztank gehalten, der in Form und in Größe schwanken kann. Hier werden Schwebeteilchen zur Unterseite des Behälters vereinbaren lassen und die erklärte Flüssigkeit wird durchfließen lassen.

Verschiedene Techniken können addiert werden, um den Prozess zu erleichtern. In einigen Fällen können Setztankapparate auf einem Winkel errichtet werden, um den Flüssigkeiten klar zu helfen. Manchmal wird die Geschwindigkeit der flüssigen Materialien manipuliert, um zu vereinbaren zu fördern. Es ist auch möglich, dass mehr als ein Sedimentbildungbehälter benutzt werden kann. Das Material, das zur Unterseite des Behälters vereinbart, wird normalerweise Schlamm genannt.

Der Abwasserprozeß, der durch die verwendet wird, die nicht an Abwasserkanäle angeschlossen werden, ist der viele selbe. Diese Leute benutzen im Allgemeinen septische Behälter, die eine Art Setztanks sind. Ein septischer Behälter empfängt allen weggeworfenen Abfall von einem Haushalt. Als der Materialfluss in den Behälter, kann seine Geschwindigkeit behindert werden, damit die schwersten Materialien vereinbaren. Ein Hauptunterschied zwischen dieser Art des Sedimentbildungbehälters und denen, die in den Anlagen der Abwasserbehandlung verwendet werden, ist, dass die erklärten Flüssigkeiten in den Boden gepumpt werden, anstatt, weitere Behandlung zu empfangen.

Ein Setztank kann benutzt werden, um zu helfen, das Oberflächenwasser zu schützen. In einigen Plätzen wie in das Vereinigte Königreich, werden die Abwasserkanalsysteme und häufig unfähig von der Behandlung der Menge der vorhandenen Flüssigkeiten gealtert. Schwerer Niederschlag z.B. kann das System veranlassen überwältigt zu werden.

Um dieses Problem zu lösen, kann ein Setztank des Zurückhaltens benutzt werden um überschüssiges Wasser zu speichern. Während das Wasser gehalten wird, vereinbaren die Körper zur Unterseite. Wenn Überlauf auftritt, ist das Wasser, das in das Oberflächenwasser freigegeben wird, viel sauberer, als es anders sein würde.

Sedimentbildung kann ein empfindlicher Prozess sein. Wenn das Vereinbaren ein wirkungsvolles Teil des Prozesses aufzutreten und zu sein ist, muss es Stille geben. Wenn der Setztank oder das Material innerhalb es aufgeregt ist, können die vereinbarten Materialien in die gereinigte Flüssigkeit Misch wieder sein.